Illusionen zum Mitnehmen

Ein Besuch im Museum der Illusionen ist eine spannende Angelegenheit. Hier werden Sehgewohnheiten auf den Kopf gestellt. Den eigenen Augen sollte man besser nicht trauen. Für alle, die auch nach einem Museumsbesuch nicht genug haben von optischen Rätseln gibt es im Museums-Shop mehr als 80 sogenannte Dilemma-Spiele. Damit kann man wunderbar tüfteln, rätseln und Lösungen … Weiterlesen …

Veranstaltungstipps: High Five – die Events

17. 1. Alicija und ThomasSie sind laut und leise, komisch und lustig. Alicija Heldt und Thomas Schwieger sind das Ying und Yang der Comedy. Und sie kommen nicht allein. Sie haben Glitzer, Konfetti und einen Überraschungsgast am Start. Man darf also gespannt sein, was auf der Bühne zum Hof so passiert.19 UhrGoldbekhausMoorfuhrtweg 9 18. 1. … Weiterlesen …

Was für eine tolle Idee im Miniatur Wunderland

Es gibt auch in der reichen Stadt Hamburg viele Menschen, die jeden Cent drei Mal umdrehen müssen. Dabei bleibt vor allem der Spaß auf der Strecke. Dagegen wollen die Gründer des Miniatur Wunderlands etwas tun. Bereits zum fünften Mal im Folge laden Frederik und Gerrit Braun Menschen ein, kostenlos das Wunderland zu besuchen. An 21 … Weiterlesen …

Veranstaltungstipps: High Five – die Events

3.1. Alin Coen Alin Coen gehört zu den bekanntesten deutschen Singer-Songwriterinnen. Bislang stand sie meist mit ihrer Band oder solo auf der Bühne. Nun arbeitet sie zum ersten Mal mit einem großen Orchester zusammen. Genau gesagt mit der STÜBAphilharmonie aus Erfurt. Ihr Auftritt in der Laeiszhalle wird somit bestimmt durch die Klänge eines großen Orchesters und … Weiterlesen …

Veranstaltungstipps: High Five – die Events

    27. 12.  Heinrich Reinhold: Der Landschaft auf der Spur Die Hamburger Kunsthalle präsentiert die erste umfassende Retrospektive des Malers Heinrich Reinhold. Er gehört zu den bedeutendsten deutschen Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts. Mit seinem Werk repräsentierte er die veränderte Landschaftswahrnehmung jener Zeit wie kaum ein anderer. Neben der innovativen Sicht auf die Natur besticht … Weiterlesen …

Barbara Schöneberger im Wachsfigurenkabinett

    Die Fans des Panoptikums hatten das letzte Wort: Wer soll als Nächster das legendäre Wachsfigurenkabinett an der Reeperbahn bereichern? Die Vorschläge reichten von Pippi Langstrumpf bis David Bowie. Das Rennen hat aber jemand anderes gemacht. Barbara Schöneberger wird die neue Figur im Panoptikum. Ein Bildhauer in Großbritannien wird die Figur der NDR-Talkshow-Moderatorin in … Weiterlesen …

Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art

Dass der Weihnachtsmann bisweilen Socken oder Krawatten bringt, weiß man ja. Oder er hat eine Spielkonsole im Gepäck. Ein Handy oder ein teures Parfüm. Für Hagenbecks Tierpark allerdings hatte er sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Pünktlich am 24. Dezember  brachte Elefantenkuh Lai Sinh ein gesundes Bullenkalb zur Welt. Nach einer mehrstündigen Wehenphase … Weiterlesen …

Silvester mit den Roten Doppeldeckern

Eine echte Alternative zur üblichen Party. Silvester mit den Roten Doppeldeckern. Die legendären Busse der Stadtrundfahrt bieten bei ihrer Silvestertour ganz neue Ansichten auf den Jahreswechsel. Die Tour beginnt mit einem gemütlichen Treff bei Glühwein und Punsch.  Gegen 21:30 Uhr startet dann der Rote Doppeldecker durch das hell erleuchtete Hamburg. Auf dem Programm stehen die … Weiterlesen …

MadeinHamburg_Erzgebirgsladen.jpg

Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge

Der Countdown läuft und der Run auf den Tannenbaum hat vielerorts bereits begonnen. Ebenso wichtig wie der Baum ist allerdings auch sein Schmuck. Wer jenseits von Lametta und Kugeln nach Ideen sucht, sollte den Shoppingbummel  ins Levantehaus verlegen. Dort ist der Erzgebirgsladen zu Hause und bietet klassisch, traditionellen Weihnachtsschmuck aus Holz. Die bekannteste Figur aus … Weiterlesen …