Stade: Mit den Elblinien zum Konzert

Einfach mal eine andere Gegend erkunden – wie wäre das? Eine tolle Möglichkeit dazu bieten die Elblinien mit ihren beiden Schiffen Liinsand und Japsand. Sie fahren – und das übrigens emissionsarm – die Strecke vom Hamburger Fischmarkt über Wedel nach Stadersand und sind eine schöne Möglichkeit, die Stadt Stade mit dem Rad zu erkunden.  Denn … Weiterlesen …

Gewinnspiel: mit der Barkasse nach Buxtehude

Hätte der Hase, der seinerzeit das legendäre Wettrennen gegen den Igel verlor, die Chance gehabt, mit einer Barkasse zu fahren: Wer weiß, wie der Wettlauf ausgegangen wäre. Darüber hinaus hätte er das einzigartige Feeling einer Mini-Kreuzfahrt erleben können. Wie schön, dass unsere Leser jetzt die Möglichkeit haben, eine Barkassen-Tour nach (oder alternativ von) Buxtehude zu … Weiterlesen …

Fernweh in der HafenCity – jetzt anmelden

Urlaub ist das zurzeit wohl am meisten diskutierte Thema überhaupt. Aber man muss nicht unbedingt in die Ferne ziehen, um das Fernweh zu stillen. Das kann man nämlich auch in der HafenCity. Dort präsentiert das Überseequartier 50 Fotografien des Luftfahrtfotografen Dietmar Plath. Auf den Bildern im Großformat sind nicht nur Flugzeuge, sondern auch die spektakulärsten … Weiterlesen …

Hamburgs schöne Seiten: unterwegs an der Bille

„An de Alster, an de Elbe, an de Bill“ heißt es in einem bekannten Schlager. Doch kaum ein Hamburger kennt die Bille so richtig. Dabei ist sie mit 65 km Länge Hamburgs zweitlängster Fluss. Die Bille entspringt in Lienau, in der Hahnheide, hinter dem Sachsenwald und erreicht bei Bergedorf das Hamburger Stadtgebiet. Am besten erkundet … Weiterlesen …

Besuch bei den Kattas: Was guckst Du?

Seit ein paar Wochen hat das Tropen-Aquarium bei Hagenbeck wieder geöffnet. Spontan denkt man da an Fische und Reptilien. Aber auch die Kattas sind dort zu Hause – und immer einen Besuch wert. Schon allein wegen ihres putzigen Blicks, mit dem sie „was guckst Du?“ zu fragen scheinen. Kattas sind eine mittelgroße Lemurenart, die auf … Weiterlesen …

Ganz schön wild: Tierparks in Hamburg und dem Umland

Ein Besuch in einem der Tierparks in Hamburg und umzu gehört zu den Klassikern der Familienunterhaltung. Kein Wunder. Hier findet jeder genau das, was er sucht: Spannung und Spaß für die Kids, faszinierende Einblicke und jede Menge Eindrücke aus aller Herren Länder. Wildpark Schwarze Berge Im schönen Rosengarten gelegen ist der Wildpark Schwarze Berge ein … Weiterlesen …

Arboretum Ellerhhoop: Norddeutsche Vielfalt

Wenn man in Begleitung eines „Park-Rangers” deren Nachname „Wurzel“ Programm ist, unterwegs ist, weiß man, das man das man am richtigen Ort verweilt. Das Arboretum Ellerhoop an der Autobahn 23 nach Norden ist an der Ausfahrt Tornesch der Bereich, an dem man normalerweise beschleunigt, um an die Küste zu kommen. Ein Zwischenstop und ein Verweilen … Weiterlesen …

Sommergäste: Kunst im Hotel Roth auf Sylt

Sylt ist Promitreff und Hamburgs Wohnzimmer, weite Natur und spektakuläre Sonnenuntergänge. Sylt ist aber auch ein echtes Eldorado für Kunstfans. Dafür sorgen immer wieder neue Ausstellungen wie die mit dem Titel„Sommergäste“, die ab heute im Hotel Roth am Strande gezeigt wird. Der Künstler Lars Wiggert ist gebürtiger Sylter, der mittlerweile aber in Hamburg lebt. Ebbe … Weiterlesen …

Sommer ahoi! Hamburg für Familien

Das Warten hat ein Ende und mit dem Start der Sommerferien hat die schönste Zeit des Jahres endlich begonnen.  Und das Beste ist, dass alle Jungs und Deerns den hanseatischen Sommer zusammen mit ihren Familien, unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften, genießen können. Wer neben dem Besuch eines der tollen Spielplätze der Stadt noch Unternehmungsideen für … Weiterlesen …