Eine Stadt im Weihnachts-Glanz

Wer in der Vorweihnachtszeit gefragt wird, was eigentlich Luxus bedeutet, antwortet wahrscheinlich in vielen Fällen: „mehr Zeit“, Tatsächlich hat man davon im Geschenkerummel nur selten genug – man sollte sie sich aber nehmen, um beispielsweise den wunderbaren Weihnachts-Glanz zu bewundern, mit dem Hamburgs Weihnachtsmärkte jetzt auf das große Fest einstimmen. Vor allem das Nikolaiquartier und … Weiterlesen …

Ab auf den Weihnachtsmarkt: Vorfreude erleben

Nach zwei Jahren, in denen Weihnachtsmärkte ganz ausfielen oder nur im sehr kleinem Rahmen stattfinden konnten, verwandelt sich die Hansestadt Hamburg ab November endlich wieder in ein Paradies für Weihnachts-Fans. Festliche Beleuchtungen, stimmungsvolle Musik, der Klang von Weihnachtsliedern und die unwiderstehlichen Aromen von Vanille, Bratapfel und Zimt gehören dabei ebenso zum Vergnügen wie der heiße … Weiterlesen …

goldener Herbst Jenisch Haus mit Spaziergängern

Nix wie raus – solange es noch geht

Klar kann man das Wochenende gemütlich auf dem Sofa. verbringen. Man kann sich alternativ aber auch wieder mal aufs Rad schwingen – solange der Winter Hamburg noch nicht im Griff hat. Denn dann ist Radfahren echt nur noch etwas für ganz Hartgesottene. Aktuell aber kann man prima eine kleine Sonntags-Radtour machen. Beispielsweise durch den Bahrenfelder … Weiterlesen …

Halloween im Wildpark Lüneburger Heide

Im Oktober heißt es wieder „Happy Halloween“ im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt Nindorf. Immer sonntags dürfen sich kleine und große Besucher auf Kürbisschnitzen, Kinderschminken und Magie von Zauberhexe Finsel freuen. Das Halloween Familienfest am Sonntag, 30. Oktober ab 13 Uhr bildet den Höhepunkt der herbstlichen Aktivitäten im Wildpark. An diesem Tag öffnet das beliebte … Weiterlesen …

Kunststätte Bossard: ein faszinierendes Haus

Zwischen 1911 und 1950 schuf das Künstlerehepaar Bossard in der Lüneburger Heide ein einzigartiges künstlerisches Gesamtkunstwerk: die Kunststätte Bossard.  Schon allein die weiträumigen Gartenanlagen mit ihren Skulpturen und überall versteckten Kunstschätzen lohnt den Besuch. Wer aber mehr über Jutta  Bossard-Krull und Johann Michael Bossard erfahren möchte, sollte eine Führung mitmachen, in der auch die Privaträume … Weiterlesen …

Hamburgs Stadtgeschichte: Denk mal!

Am Wochenende vom 9. bis zum 11. September steht die Hansestadt ganz im Zeichen der Geschichte: Der „Tag des öffentlichen Denkmals“ rückt Hamburger Bauwerke und Denkmäler in den Vordergrund – und davon hat die Stadt einiges zu bieten.  Nikolaifleet Nicolaifleet mit der angrenzenden Deichstraße ist auch Symbol für eine der größten Katastrophen, die Hamburg heimgesucht … Weiterlesen …

Farbenrausch in der Fischbeker Heide

Wann, wenn nicht jetzt? Das ist die Frage, die sich jeder stellen sollte, der noch nie in der Fischbeker Heide war. Denn Anfang September blüht hier die sogenannte Besenbinderheide und taucht die ganze Gegend in strahlend violette Farben. Am 4. September lädt die Loki-Schmidt-Stiftung von 14 bis 16 Uhr zu einem Heidespaziergang ein. Wer sich … Weiterlesen …

Mobil mit dem Elbe-Radwanderbus

Im August füllen sich die ersten Apfelbäume im Alten Land mit den saftigen, roten Früchten. Gleichzeitig ist dieser Sommermonat einer der schönsten. Deshalb ist er auch eine tolle Zeit, um den Elbe-Radwanderbus zu nutzen. Hinter dem sperrigen Namen verbirgt sich eine ausgesprochen praktische Idee. Der Elbe-Radwanderbus verbindet an den Wochenenden und zu Feiertagen die schönsten … Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner