Oktober in Hamburg: goldene Zeiten

Das Schöne an der Natur in Hamburg: Um die herbstlichen Laubbäume zu bewundern, muss man gar nicht zwingend in den Wald gehen, obwohl man das natürlich viel öfter tun sollte. Hamburg hat nämlich die sagenhafte Anzahl von rund 225.000 Straßenbäumen und die kleiden sich im Oktober auch in Gold-, Braun-  und Rottöne. Am häufigsten findet … Weiterlesen …

Typisch Hamburg: Industrieromantik satt

GroßeZu den Dingen, die man gemeinhin als „typisch Hamburg“ bezeichnet, gehören nicht nur der Michel, die Elphi oder die Reeperbahn, sondern auch ein ganz besonders Gefühl: Industrieromantik! Das haben Hamburger immer dann, wenn sie beispielsweise an einem Oktoberabend am Altonaer Balkon stehen und von dort aus auf die Elbe blicken. Hoch ragen die Hafenkräne in … Weiterlesen …

Die Alster: Hamburgs Mitte ist blau

Alle Welt in Hamburg redet immer von der Elbe. Da kommt die schöne Alster glatt ein wenig zu kurz. Dabei gibt es auch über Binnen- und Außenalster viel zu erzählen. Dass beide Gewässer jetzt im Sommer besonders schön sind, kommt natürlich noch dazu. Die Alster hat ihren Ursprung wenige Kilometer nördlich von Hamburg. Dort schlängelt … Weiterlesen …

Sommer in Hamburg – die schönste Zeit!

Man sagt den Hanseaten ja öfter mal nach, sie seien so steif und unlocker. Das kann allerdings nur jemand behaupten, der noch nie im Sommer in Hamburg war. Denn herrscht hier eine mediterran-lässige Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. Das gilt vor allem für den Elbstrand, der dann zum  Magneten für alle Sonnen- und Wasserfans wird. Aber … Weiterlesen …

Grün & Blau der Parks und Seen: so schön ist Hamburg

Auch wenn es im Mai und Juni zum Baden oftmals noch zu kalt ist (was allerdings nicht für Hartgesottene gelten muss): Ein Ausflug zu einem der zahlreichen Seen und Flüsse in und um Hamburg lohnt allemal. Zum Spazieren gehen, Rad fahren oder paddeln. Zur Naherholung wie gemacht sind darüber hinaus die zahlreichen Parks und Grünanlagen, … Weiterlesen …

Radtour zu Ostern: das Best of der Redaktion

Zuerst mal das Wichtigste – die Wettervorhersage für das Osterwochenende: Für Hamburg ist Sonne gemeldet, bei Temperaturen um die 11 Grad. Somit ist zumindest bis Ostermontag (da wird es wolkiger) genau das richtige Wetter für eine Radtour. Wir haben im Team vom Hamburg Guide mal nach den Best of-Touren gefragt. Platz 1: an der Elbe … Weiterlesen …

Ein Bier zum Feierabend? Auch das ist typisch Hamburg

Ein gutes Bier: Wer den Geschmack zu schätzen weiß, ist in Hamburg genau richtig. Denn hier gibt es zahlreiche Brauereien, die jenseits der Massenware, hochwertige Craft-Biere produzieren, wobei craft hier für „handgemacht“ steht. Hamburger Biertrinker dürfen sich zudem freuen, denn sie leben in einer Stadt mit einer ebenso ruhmreichen wie langen Bier-Geschichte. Der Reihe nach… … Weiterlesen …

Hof-Berichterstattung: Knackfrisches vom Bauern

Geht euch das auch so? So langsam kann man Mandarinen und Orangen nicht mehr sehen. Keine Frage, Alternativen müssen her, um den Vitaminbedarf zu decken und knackfrischen Genuss auf dem Teller zu haben. Eine Alternative zu den Supermärkten, in denen Gurken in extra Folie verschweißt sind: Obst- und Gemüsehöfe im Hamburger Umland. Die bieten in … Weiterlesen …

Kaffee ist in Hamburg Kult!

Ob Latte Macchiato, Espresso oder der gute, alte Filterkaffee (der aktuell gerade ein Comeback feiert): Für viele ist ein Morgen ohne Kaffee gleich mal verpatzt. Auch über lange Meetings oder der obligatorische Büro-Durchhänger am Nachmittag werden mit dem belebenden Getränk gleich erträglicher. Rund 3,4 Tassen Kaffee trinken die Hamburger täglich, wie der Kaffeereport 2020 gezeigt … Weiterlesen …