Fussballoper: La Ola in Altona

Was haben eigentlich Fußball und Oper gemeinsam? Bisher nicht sonderlich viel, sieht man von den Emotionen ab, die beides hervorruft. In Hamburg allerdings sind Oper und Fußball jetzt sogar eine Einheit. Denn die Hansestadt hat die einzigartige Fußballoper. Die Idee dazu hatten die Macherinnen des Opernlofts rund um Inken Rahardt und wie man bei der … Weiterlesen …

WEIßES WÜSTENGOLD

Chile-Salpeter und Hamburg im MARK Das Chilehaus, ein herausragendes Beispiel für den expressionistischen Baustil der frühen 192er Jahre, befindet sich in Hamburg und nicht in Chile. Jedoch symbolisiert es stark die wirtschaftliche Verbindung Deutschlands mit Chile, insbesondere durch den Salpeterabbau und -handel. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Chilehauses in Hamburg gibt es im „MARK Museum“ … Weiterlesen …

Die NordArt 2024 startet!

„Kunst spiegelt die Wahrheit und die Sehnsüchte der Menschen wider“ Mit diesen Worten fasst Chefkurator Wolfgang Gramm die NordArt perfekt zusammen.Seit dem 1. Juni ist eine der größten jährlichen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst wieder geöffnet, und zwar bis in den Oktober hinein. Die NordArt feiert dabei in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum, nämlich den 25. … Weiterlesen …

Stadtpark Open-Air

Sommerzeit: Das bedeutet in Hamburg nicht zuletzt auch Festivalzeit. Denn das Stadtpark Open Air zieht Fans ganz unterschiedlicher Musikgenres vor die Bühne.Die Idee einer Freilichtbühne im Stadtpark ist übrigens keine Erfindung der Moderne: Bereits 1924 gab es hier Auftritte, wenngleich auch zunächst für Amateure.Der Platz für die Bühne war entstanden, nachdem im Park Boden für … Weiterlesen …

Anna Haifisch im MK&G

„Bis hierhin lief’s noch gut“: So lautet der Titel der Einzelausstellung mit Werken der international bekannten Illustratorin und Comiczeichnerin Anna Haifisch, die ab 6. Juni im Museum für Kunst und Gewerbe (MK&G) präsentiert wird.Mit rund 300 Werken gibt die Ausstellung einen umfassenden Einblick in das vielfältige kreative Schaffen von Anna Haifisch: Zu sehen sind Illustrationen, … Weiterlesen …

Wirklich große Kunst im Juni

Hamburger Kunsthalle Ab 14. Juni gibt es in der Kunsthalle eine Ausstellung mit dem Titel „William Blakes Universum“. Sollten sich nicht nur Kunstfans anschauen: Blakes Gemälde „Roter Drache“ kennen auch Kinofans – vom gleichnamigen Thriller. Deichtorhallen 40 internationale Künstler:innen geben in den Deichtorhallen aktuell Antworten auf die Frage, wie die Menschheit im 21. Jahrhundert überleben … Weiterlesen …

Theater im Juni

Ohnsorg Theater Ein „Sommerfest“ in der alten Heimat sorgt dafür, dass Stefan Zöllner das erste Mal seit langer Zeit wieder Freunde von damals trifft. Dabei war er nur gekommen, um das Haus seiner Eltern zu verkaufen. Wird er wieder gehen oder bleiben? Ohnsorg TheaterHeidi-Kabel-Platz 1 | 20099 HamburgT: 040-35080321 St. Pauli Theater Zu angesagten Rock- … Weiterlesen …

Einmalig: die Fußballoper

Oper ganz neu gedacht! In einereinmaligen Fusion aus Fangesängen, Fußballliedern und Opernarien bringt das Ensemble des Opernlofts jetzt ein spannendes Stück voller Energie, Leidenschaft und Dramatik auf die Bühne.Dabei steht allerdings nicht allein der Mannschaftssport im Mittelpunkt, sondern auch die Liebe.Hier kommen also nicht nur Fans des Fußballs auf ihre Kosten, sondern auch Romantiker. Termine … Weiterlesen …

Sandra Mawuto Dotou im MK&G

Um Liebe geht es in dem Ausstellungsprojekt „Conscious and Collective Love“, das vom 3. Mai bis 21. Juli 2024 im MK&G gezeigt wird.Konzepterin und Kommunikationsdesignerin Sandra Mawuto Dotou, die sich über die Grenzen Hamburgs hinaus mit dem Ausstellungskonzept „Escape Racism International” einen Namen gemacht hat, widmet sich mit ihrer aktuellen Arbeit der Frage nach dem … Weiterlesen …

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner