Kultur

Polizeimuseum: „Juden brauchen wir hier nicht“

Auch die Hamburger Polizei duldete im Nationalsozialismus keine Juden in ihren Reihen. An dieses dunkle Kapitel in der Geschichte erinnert jetzt eine Ausstellung im Polizeimuseum Hamburg.Sie startet am 24. Oktober und trägt den Titel „Juden brauchen wir hier nicht“. Der ehemalige Kriminaldirektor Martin Bähr hat sich dafür drei Jahre lang auf Spurensuche begeben. Er recherchierte

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Apfelfest: gut gelaunt den Herbst genießen

Die Loki-Schmidt-Stiftung unterhält rund um Hamburg zahlreiche Gebiete, wo aktiver Naturschutz betrieben und gelebt wird. Dazu gehört auch die Streuobstwiese in Francop in der Süderelbmarsch. Gemeinsam mit  Edelhof1514 lädt die Stiftung am Samstag, 23. Oktober von 12 bis 16 Uhr zum Apfelfest ein. Hier kann man mit der ganzen Familie Äpfel frisch vom Baum ernten

Weiterlesen »
Museen & Galerien

Tag der Restaurierung: ab ins Museum

Sehen, was man sonst nicht sieht. So lautet das Motto des 4. Europäischen Tages der Restaurierung. Im Rahmen dieses Tages am 10. Oktober öffnen Restaurator:innen aus ganz Europa die Türen ihrer Werkstätten. Auch in Hamburg. An besonderen Orten im Museum für Hamburgische Geschichte und in der Speicherstadt gibt es dann ein besonderes Programm. Unter dem

Weiterlesen »
Stadtviertel

Das neue und das alte Hamburg: ein Spaziergang

Egal ob zu Fuß oder mit dem Rad: Die Hafencity und die Speicherstadt sind immer eine tolle Tour. Denn hier präsentiert sich das alte und das neue Hamburg von seiner besten Seite. Vor allem jetzt im Oktober, wo das Wetter lange Touren nicht mehr unbedingt zulässt. Startpunkt ist an der U-Bahnstation „Messberg“, die an der

Weiterlesen »
Museen & Galerien

Nolde hoch 2 in Hamburg – der beste Kunstgenuss

Gleich zwei Ausstellungen in Hamburg befassen sich mit Emil Nolde. Er zählt zu den bekanntesten und auf Grund seiner nationalsozialistischen Überzeugung umstrittensten Künstlern der Klassischen Moderne. Der in Preußen geborene Künstler gilt heute als einer der großen Aquarellisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Nolde ist bekannt für seine ausdrucksstarke Farbwahl, die man in der

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Halloween-Spaß auf Hof Bartels und im Wildpark

Hallwoween: Das ist die magische Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Fest hat seinen Ursprung in Irland und findet heute überall in der Welt Anklang. Unbedingt dazu gehören Kürbisse, die zu Halloween Vorgärten oder Fensterbänke schmücken. Dafür müssen sie aber erst einmal geschnitzt werden. Dafür sorgt in diesem Jahr auch der Hof

Weiterlesen »
Einkaufen

Verkaufsoffener Sonntag: Ganz schön sportlich!

Am 10. Oktober ist wieder verkaufsoffener Sonntag in Hamburg. In der Innenstadt steht er unter dem Motto „Sportlich. Gesund. Aktiv in der City.“ Wie immer gehören auch diesmal viele tolle Aktionen dazu. An der Spitalerstraße gibt es einen Informationsstand, an dem im Rahmen der Kampagne #SportVEREINtuns, über den Vereinssport und die Active City Gesamtstrategie in

Weiterlesen »
Einkaufen

myToys in der Perle: Fünf Jahre Spielspaß

Seit fünf Jahren ein echtes Paradies für kleine und große Kinder: myToys in der Einkaufspassage Perle. Hier können sich die Kleinsten über ihr erstes Bobby-Car freuen. Hier gibt es aber auch LEGO in allen Varianten, so auch die neuen Kompaktlader oder Renn-Trucks aus der Technic-Serie. Das ist natürlich nicht nur etwas für Kinder. So mancher

Weiterlesen »
Allgemein

Happy Birthday Finkenwerder Elbblick!

Ein halbes Jahrhundert in der Hand einer Familie: Das ist in der Gastronomie eine echte Leistung, ist dieses Business doch normalerweise recht schnelllebig. Die Familie  Schlünkes vom Finkenwerder Elbblick hat aber genau das geschafft und feiert in diesem Jahr 50jähriges Jubiläum. „Das geht aber nur, wenn man für diesen Beruf Leidenschaft und Durchhaltevermögen mitbringt“, erklärt

Weiterlesen »
Allgemein

Glamour-Shopping in der Europa Passage

Die Europa Passage am noblen Ballindamm ist nicht nur eine First-Class-Adresse für alle, die gut essen möchten. Auch Fashionistas in Sachen Mode und Beauty werden hier fündig. Im Oktober steht die Passage passend dazu ganz und gar im Zeichen von Glamour: Denn vom 2. bis 10. Oktober ist hier die Glamour Shopping Week angesagt. Wer

Weiterlesen »
Allgemein

Oktober in Hamburg: goldene Zeiten

Das Schöne an der Natur in Hamburg: Um die herbstlichen Laubbäume zu bewundern, muss man gar nicht zwingend in den Wald gehen, obwohl man das natürlich viel öfter tun sollte. Hamburg hat nämlich die sagenhafte Anzahl von rund 225.000 Straßenbäumen und die kleiden sich im Oktober auch in Gold-, Braun-  und Rottöne. Am häufigsten findet

Weiterlesen »
Allgemein

Typisch Hamburg: Industrieromantik satt

GroßeZu den Dingen, die man gemeinhin als „typisch Hamburg“ bezeichnet, gehören nicht nur der Michel, die Elphi oder die Reeperbahn, sondern auch ein ganz besonders Gefühl: Industrieromantik! Das haben Hamburger immer dann, wenn sie beispielsweise an einem Oktoberabend am Altonaer Balkon stehen und von dort aus auf die Elbe blicken. Hoch ragen die Hafenkräne in

Weiterlesen »
Goldener Schlüssel

Die Goldenen Schlüssel: Gewissensbisse(n) im Innerluck

Vegan lebende Menschen kämpfen in diesen Tagen ja mit einigen Klischees und Vorurteilen. Nicht zuletzt, dass der Verzicht auf tierische Produkte zu einem asketischen Leben voller Entbehrungen führt. Dass man aber auch als Fleischfresser in einem veganen Restaurant Spaß haben kann, beweist unserBesuch im Innerluck in Stellingen. Vorweg entscheiden wir uns für die gebackenen Blumenkohl-Wings

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

FrauenFreiluftGalerie: Starke Frauen im Großformat

Text und Fotos: Petra Bassen „Frauen ans Ruder“ – der Titel der ersten Wandmalerei ist schon fast programmatisch für die FrauenFreiluftGalerie: Auf aktuell 12 großformatigen Wandgemälden am nördlichen Elbeufer vom Fischmarkt entlang der Großen Elbstraße bis Oevelgönne zeigt sie den Wandel der Arbeit von Frauen im und für den Hafen von 1900 bis heute. Die

Weiterlesen »
Allgemein

Trip-Tipp: Zur Tetsche-Ausstellung nach Stade

Einzigartig in Deutschland: In der Hansestadt Stade ist auf der historischen Kulisse der Kaimauern des Stader Hansehafens eine Open-Air-Ausstellung mit Cartoons des Künstlers Tetsche zu sehen. An Wasser Ost und Wasser West sind beidseitig am Stader Fischmarkt 22 Cartoons sowie weitere Objekte zu bewundern. Kostenfrei für alle Interessierten. Der Künstler Tetsche ist bekannt für seine

Weiterlesen »