Starke Typen für eine starke Stadt!

Euch müssen wir das nicht erzählen: Hamburg ist toll. Aber natürlich gibt es auch hier immer wieder etwas spürbar und nachhaltig zu optimieren, um die Hansestadt zu einem lebens- und liebenswerten Ort zu machen. Genau das haben sich die Hamburger Originale vorgenommen. Wer dahinter steckt? Eine branchenübergreifende Initiative, die eine Sache verbindet: ihre Liebe zu … Weiterlesen …

Asphaltsprenger: Natur-Festival in Hammerbrook

Auf dem Gelände des ehemaligen Recyclinghofs in Hammerbrook entsteht seit 2019 ein neuer öffentlicher Park. Von der Straße Bullerdeich getrennt, grenzt ein weiterer Park a. Der führt entlang des Hochwasserbassins bis zur Süderstraße. Am 21. Mai wird dieser öffentliche Raum beim Festival Asphaltsprenger zu einem Erkundungsfeld und experimentellen Jahrmarkt der Loki-Schmidt-Stiftung. Weniger Asphalt und mehr … Weiterlesen …

Triennale der Photographie: Hamburgs beste Motive

Im Mai dreht sich die Museumswelt in der Hansestadt primär um ein Thema: Fotografie. Denn am 19. Mai eröffnet die 8. Triennale der Photographie. Diesjähriges Motto: „Currency“. Der Begriff bedeutet nämlich nicht nur Währung, sondern auch Aktualität. Hier aber meint er vor allem eine kritische Auseinandersetzung mit der Fotografie im sogenannten „retinalen Zeitalter“, in dem … Weiterlesen …

15 Jahre Auswanderermuseum BallinStadt

Ob die Ideengeber des Auswanderermuseums BallinStadt vor 15 Jahren daran gedacht haben, dass Krisen wie der Krieg in Syrien und aktuell der Überfall auf die Ukraine dafür sorgen, dass das Thema Migration brandaktuell bleibt? Falls nicht, ist ihnen dennoch das Kunststück gelungen, dem Thema Auswanderung ein durch und durch menschliches Gesicht zu geben. Auf 2500 … Weiterlesen …

Mega-Event für Pferdefans im Derby-Park

Zischen dem 25. und dem 29. Mai steht der Derby-Park in Klein Flottbek traditionell im Zeichen von Pferd und Reiter. Denn dann sorgt das Deutsche Spring- und Dressurderby dafür, dass sich die Weltelite des Reitsports an die Elbe begibt, um hier den Null-Fehler-Ritt über die Hindernisse oder die Bestnoten in Piaffe, Passage und Traversalen abzuräumen. … Weiterlesen …

Perspektive des Monats

Die Speicherstadt kennt jeder. Aber die meisten schauen nicht nach oben. Unser Fotograf hat genau das aber gemacht und das UNESCO-Welterbe aus einer ungewöhnlichen Perspektive eingefangen. Bisweilen lohnt es sich eben, den Blick einmal mehr auf die Details als aufs große Ganze zu richten. Die Speicherstadt wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und war seinerzeit … Weiterlesen …

Wochenend-Tipp: Blütenfest im Alten Land

Viele Menschen besuchen das Alte Land zur Erntezeit, wenn Äpfel oder Kirschen satt an den Bäumen hängen, und Lust machen auf gesunde Naschereien oder saftigen Obstkuchen. Doch jetzt, mitten im Frühling, ist die Obstbauregion vor den Toren Hamburgs mindestens ebenso schön. Denn überall blühen jetzt die Obstbäume, die Bienen machen emsig ihren Job und die … Weiterlesen …

INCorporating art fair – keine Kunstmesse wie jede andere

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen August öffnet die INCorporating art fair im Mai 2022 zum zweiten Mal ihre Türen für die kunstbegeisterten Hamburger:innen. Unter dem Motto „Kunst entdecken und kaufen“ findet die Messe vom 5. bis 8. Mai im Oberhafenquartier in der Hafencity statt. Highlights in diesem Jahr sind die Themenschwerpunkte Digital.Arts und NFT, … Weiterlesen …

Loki-Schmidt-Stiftung: Batman braucht Hilfe

Fledermäuse sind für die meisten von uns immer noch seltsame, ja, mitunter unheimliche Geschöpfe, die lautlos durch die Nacht huschen, mit den Ohren „sehen“, mit den Händen fliegen und beim Schlafen mit dem Kopf nach unten hängen. Auch haben sie durch Filme mit blutsaugenden Vampiren einen schlechten Ruf. Doch alle Fledermäuse in Deutschland sind harmlose … Weiterlesen …