Astra Brauerei: Kunst auf dem Kiez

„Kunst und Kneipe – das verträgt sich doch nicht…“ Die Macher der Astra St. Pauli Brauerei: „Hold my Beer“ . Denn in dem Kultladen am Nobistor haben jetzt großformatige Bilder von Uli Pforr Einzug gehalten.  Die Motive des Hamburger Künstlers sind skurril und schräg, die Farben leuchtend. Hauptsache es knallt! Mittlerweile gehört Uli Pforr zu … Weiterlesen …

Die Freiheit der Malerei in der Kunsthalle

VIER AUF EINEN STREICH: Die Hamburger Kunsthalle punktet mit großen Namen. Nie war es „günstiger” sie zu besuchen. Goya, Fragonard, Giovanni Battista, Giovanni Domenico Tiepolo. Nimmt man auch die Ausstellung der Impressionisten dazu mit Cézanne, und Gauguin sollte man sich vor allem Zeit nehmen. Das gemeinsame Kunstverständnis der Meister und die Freiheit der Malerei sind der gemeinsame … Weiterlesen …

Deichtorhallen: Große Kunst & Kultur im Herzen der Stadt

Die Wall of Fame am Kopfende der Deichtorhalle sagt alles: Roy Lichtenstein, Helmut Newton, Anne Leibowitz….die ausgestellten Plakate sind Zeugnis von 30 Jahren Kulturarbeit der Deichtorhallen. Die Plakate an sich sind schon echte Kunst. Mehr als 250 Ausstellungen mit rund 2500 Künstlern*innen sind in 30 Jahren hier im Herzen der Stadt präsentiert worden. Nahezu von … Weiterlesen …

Kunst im Herbst: Hamburger Museen

Der Herbst ist bunt. Und das gilt nicht nur für die Blätter der Bäume, wie ein Besuch im Museum zeigt. Kunst im Herbst präsentiert große und kleinere Kunsthäuser der Hansestadt, die sich eine Menge einfallen lassen haben, um Kunstfans zu inspirieren. Und natürlich solche, die es werden möchten. Amerika im Bucerius Kunst Forum Schlicht „Amerika“ … Weiterlesen …

Galerie im Grand Elysée: Die Vernunft macht Urlaub

Eines der Gemälde, die zurzeit in der Galerie des Grand Elysée zu sehen sind, trägt den Titel „Die Notwendigkeit des Unnötigen“. Tatsächlich sind es oft die kleinen, nicht mal lebenswichtigen Dinge, die unser Leben so schön bunt machen. Der Titel der Ausstellung ist auch ein kleines bisschen Programm. „Die Vernunft macht Urlaub“. Die drei norddeutschen … Weiterlesen …

Kunst im Jungen Hotel

In seiner neuen Ausstellung „Landschaften“ zeigt das Junge Hotel Hamburg zurzeit Werke von Simone Schmidt. Die Hamburger Künstlerin hat ganz unterschiedliche Landschaften derart abstrakt gestaltet und so verfremdet, dass sie ihre Konturen und Details erst beim zweiten oder dritten Blick offenbaren. Doch auch dann lassen sie noch Raum für eigene Interpretationen und laden zum Fabulieren … Weiterlesen …

Deichtorhallen: die Kathedrale der Kunst

Große Namen sind hier quasi zu Hause. Von Annie Leibowitz über Roy Lichtenstein bis hin zu Helmut Newton: Die Visual Leader der Welt haben in Hamburg Kunst-Kathedrale bereits ausgestellt. Darüber hinaus gibt es aber auch immer wieder junge Künstler, die von Hamburg aus ihre Weltkarriere starteten. Heute sind die Deichtorhallen eine überaus erfolgreiche Kunst-Institution in … Weiterlesen …

The Nordic Arts Festival

The Nordic Arts Festival – Kunst & Kultur

Vom 30.08. bis zum 16.09. werden die Königswiesen in Schleswig zum Schauplatz junger Kultur im Norden. Dann findet zum ersten Mal „NORDEN – the nordic arts festival“ statt, und mehr als 300 Künstler und Künstlergruppen aus Schleswig-Holstein und dem europäischen Ostseeraum zeigen einem begeisterten Publikum ihr Können. An fünf Spielorten dürfen sich die Besucher auf … Weiterlesen …

Die Kunst zu gewinnen!

Ein Ausflugstipp der besonderen Art: In Büdelsdorf bei Rendsburg hat die NordArt seit einigen Wochen ihre Tore geöffnet. Bereits zum 20. Mal dreht sich in und um die ehemalige Eisengießerei der Carlshütte alles um das Thema Kunst. Ihre gewaltigen Hallenschiffe, die restaurierten ACO Wagenremise und das großzügige Parkgelände bieten eine ebenso ungewöhnliche wie spannende Umgebung … Weiterlesen …