Junges Hotel Hamburg: einfach zauberhaft!

Hättet Ihr’s gewusst? Hamburg ist nicht nur zauberhaft, sondern auch eine echte Hochburg der Zauberei. Hier wurde 1899 der erste Zauberverein der Welt gegründet und 1912 der Magische Zirkel, eine Vereinigung von Zauberkünstlern in Deutschland. Im Jungen Hotel Hamburg steht diese Magie im Mittelpunkt. In seiner neuen Ausstellung „Zauberkunst in Hamburg“ zeigt das 3-Sterne-Superior Hotel … Weiterlesen …

Galerie im Grand Elysée: Die Vernunft macht Urlaub

Eines der Gemälde, die zurzeit in der Galerie des Grand Elysée zu sehen sind, trägt den Titel „Die Notwendigkeit des Unnötigen“. Tatsächlich sind es oft die kleinen, nicht mal lebenswichtigen Dinge, die unser Leben so schön bunt machen. Der Titel der Ausstellung ist auch ein kleines bisschen Programm. „Die Vernunft macht Urlaub“. Die drei norddeutschen … Weiterlesen …

Alles neu im Bucerius Kunst Forum

Gleich zwei Premieren feiert zurzeit das Bucerius Kunst Forum. Zum einen natürlich den Umzug des Museums in die neuen Räume am Alten Wall und zum anderen die erste Ausstellung, in der auch Videokunst gezeigt wird. „Here we are today“ nennt sich die Sammlung von Fotografien und bewegten Bildern. Sie setzt sich auf berührende und eindringliche … Weiterlesen …

Internationales Maritimes Museum: Seefahrt hautnah

Kein anderes Museum präsentiert die gesamte Geschichte der Seefahrt in ihren unterschiedlichen Aspekten so eindrucksvoll und detailliert wie das Internationale Maritime Museum Hamburg (IMMH) in der HafenCity. Basis des Museums ist die Sammlung von Professor Peter Tamm. Die weltweit größte maritime Privatsammlung wurde 2008 in eine Stiftung überführt. Heute ist sie im Kaispeicher B in … Weiterlesen …

Kunst im Jungen Hotel

In seiner neuen Ausstellung „Landschaften“ zeigt das Junge Hotel Hamburg zurzeit Werke von Simone Schmidt. Die Hamburger Künstlerin hat ganz unterschiedliche Landschaften derart abstrakt gestaltet und so verfremdet, dass sie ihre Konturen und Details erst beim zweiten oder dritten Blick offenbaren. Doch auch dann lassen sie noch Raum für eigene Interpretationen und laden zum Fabulieren … Weiterlesen …

Deichtorhallen: Kunst ist Luxus

Geld, Prominenz, Statussymbole und Schönheit. Das sind die Eckpfeiler nach denen die Menschen streben, die Lauren Greenfield fotografiert. Im Haus der Photographie in den Deichtorhallen ist jetzt eine große Werkschau der US-Amerikanerin zu sehen. Sie führt die Besucher der Ausstellung in die Häuser russischer Oligarchen, zu Resorts in Dubai und zu privaten Yachten der chinesischen … Weiterlesen …

Aufbruch zu neuen Ufern: Eduard Bargheer

Das Bargheer-Museum im Jenischpark präsentiert vom 3. Juni bis 14. Oktober 2018 die Ausstellung „Eduard Bargheer: Aufbruch zu neuen Ufern“. Der Hamburger Maler und Grafiker Eduard Bargheer (1901–1979), aufgewachsen auf der Elbinsel Finkenwerder, später auf die Mittelmeerinsel Ischia übergesiedelt, war stets dem Wasser sehr verbunden. Das spiegelt sich in seinem umfangreichen Werk wieder. Seine Werke … Weiterlesen …