Alles neu im Bucerius Kunst Forum

Alles neu im Bucerius Kunstforum: Blick in die Ausstellung
Ansicht der Ausstellung ©Ulrich Perrey

Gleich zwei Premieren feiert zurzeit das Bucerius Kunst Forum. Zum einen natürlich den Umzug des Museums in die neuen Räume am Alten Wall und zum anderen die erste Ausstellung, in der auch Videokunst gezeigt wird.

„Here we are today“ nennt sich die Sammlung von Fotografien und bewegten Bildern. Sie setzt sich auf berührende und eindringliche Weise mit der Welt von heute auseinander.

 80 größtenteils seriell angelegte Fotografien und sieben Video bilden dabei den Kern der Ausstellung. Sie setzen sich auseinander mit den Themen Identität, Heimat, Vergangenheit, Verbrechen und Kapital. 15 bedeutende zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler haben dazu ihre Werke beigesteuert.

Alles neu im Bucerius Kunstforum: weibliches Porträt
Berührende Porträts im Bucerius Kunstforum © Ulrich Perrey

Besonders sehenswert: Der Kurzfilm „Wonderland“ des türkischen Künstlers Erkan Özgen. Darin stellt ein gehörloser syrischer Junge pantomimisch dar, was er im Krieg erlebt hat.

Bucerius Kunst Forum
Alter Wall 12
täglich 11 bis 19 Uhr,
donnerstags 11 bis 21 Uhr