Neue Sicht auf Hamburger Sehenswürdigkeiten

Sie sind wohl mit die markantesten, modernen Gebäude Hamburgs: die tanzenden Türme, die den Eingang zur Reeperbahn markieren. Unser Fotograf Jerzy Pruski war so fasziniert von den beiden Hochhäusern, dass er verschiedene Perspektiven fotografierte. Mindestens ebenso spannend wie die Häuser selbst, ist auch ihre Geschichte. Die Idee zu den Tanzenden Türmen, die übrigens auch Tango-Türme … Weiterlesen …

Ausgehen in Hamburg: Nur Bar(e)s ist Wahres

So ein Drink in einer Bar ist schon etwas ganz Besonderes. Das finden unsere Partner von der Gude Leute Fabrik auch – und waren für uns mal unterwegs im angesagten Hamburger Nachtleben. Hoch hinaus in die Turmbar Wer den Aufstieg hinter sich gebracht hat, wird in der Turmbar mit einem einzigartigen Ambiente in stimmungsvoller Beleuchtung … Weiterlesen …

Hamburg History: die Kaiserwiese

Von Andreas Pfeiffermein-altes-hamburg.de Wer heute mit einem der Linien-, Regional- oder Fernbusse vom Hamburger ZOB abfährt, hat noch nicht mal ansatzweise eine Ahnung, was sich hier „Anno Dunnemals“ befand. Genau davon handelt diese Geschichte.  Bevor in den Jahren 1950/51 der Hamburger Zentralomnibusbahnhof, kurz ZOB, eröffnet wurde, befand sich hier eine große Wiese, die, aus welchen … Weiterlesen …

Der Kiez braucht Dich! Am besten sofort!

Keine Frage: Der Hamburger Kiez ist eine weltweite Berühmtheit. Er ist laut, schrill, bodenständig, in Feierlaune, nachbarschaftlich, solidarisch und immer wieder neu. Jetzt geht das Nachtleben rund um die Reeperbahn wieder los und trotzdem läuft nicht alles rund: Denn der Szene mangelt es an Leuten. Das hat natürlich mit der Corona-Pandemie zu tun. Viele Tresenkräfte, … Weiterlesen …

Das neue und das alte Hamburg: ein Spaziergang

Egal ob zu Fuß oder mit dem Rad: Die Hafencity und die Speicherstadt sind immer eine tolle Tour. Denn hier präsentiert sich das alte und das neue Hamburg von seiner besten Seite. Ideal für einen netten Spaziergang oder eine kleine Radtour… Startpunkt ist an der U-Bahnstation „Messberg“, die an der U1 liegt. Von dort aus … Weiterlesen …

Shopping-Vergnügen de luxe: die Colonnaden

Die Colonnaden ist wohl eine der prachtvollsten Straßen Hamburgs. Die Flaniermeile zwischen Oper und Alster lädt aber nicht nur zum Shopping ein: Zum einen atmet der Säulengang aus dem 18. Jahrhundert Hamburger (Kaufmanns-)Geschichte, zum anderen sorgt der Trägerverein Colonnaden immer wieder für Aufsehen erregende und schöne Aktionen. Das gilt auch aktuell. Denn zwischen dem 1. … Weiterlesen …

Hamburg für Familien: die 6 Richtigen der Spielplätze

Eigentlich schade: Immer mehr Kinder werden immer unsportlicher. Zu diesem Schluss kommt unter anderem eine Studie, die am Institut für Sport und Sportwissenschaften an der Uni Karlsruhe durchgeführt wurde. Der zufolge hat sich die Beweglichkeit der Kids in den letzten 30 Jahren rapide verschlechtert. Das muss aber nicht so sein. Auf Hamburger Spielplätzen haben Kinder … Weiterlesen …

Hamburgs Gastro-Historie: Kaffeeklappen und Speisehallen

Restaurant kann ja jeder. Hamburg hatte aber lange eine Besonderheit zu bieten, die man nicht überall findet – die sogenannten Kaffeeklappen, die auch Essen ausgaben. Kleiner Ausflug in die Geschichte Das Leben der Hafenarbeiter im 19. und 20. Jahrhundert war hart. Doppelschichten waren an der Tagesordnung und von Work-Life-Balance hatte damals absolut noch niemand gehört. … Weiterlesen …