Hamburg goes green: unverpackt einkaufen

Verpackungsmüll wird mehr und mehr zum Problem. Mehr als 700.000 Tonnen Abfall produzieren Hamburger Haushalte Jahr für Jahr. Ein Großteil davon fällt auf Plastikmüll genannt. Die Menge ist ebenso gigantisch wie die Tatsache, dass eine einzige Plastiktüte zehn bis 20 Jahre braucht, bevor sie verrottet ist. Und dabei reden wir noch gar nicht von den … Weiterlesen …

Mal was anderes: Mooonlight-Shopping

Heute in den Abendstunden zwischen 18 und 22 Uhr lädt der nördliche Überseeboulevard nicht nur zum Flanieren ein, sondern zum Moonlight-Shopping. Gemütliches Bummeln über den beliebten Langschläferflohmarkt, die Open-Art-Ausstellung „Fernweh“ und die vielfältigen Geschäfte laden dann dazu ein, entdeckt zu werden.  Neben den verlängerten Öffnungszeiten erwartet die Gäste des Moonlight Shoppings zudem ein Sektempfang und … Weiterlesen …

Shopping: die große Vielfalt in der Europa Passage

120 ganz unterschiedliche Geschäfte, dazu eine einzigartige, internationale Atmosphäre und viel Shopping-Flair. Das ist die Europa Passage. 2006 wurde der Shopping-Tempel auf fünf Etagen eröffnet und prägt seitdem wie kaum ein anderes Einkaufszentrum das Bild in der Innenstadt. Das gilt nicht allein für das facettenreiche Angebot an Shops, deren Auswahl von Beauty über Mode bis … Weiterlesen …

Levantehaus: vom Kontorhaus zur Shopping-Galerie

Das Hamburger Levantehaus ist heute bekannt als exklusive Shopping-Galerie. Aber das wunderschöne Bauwerk hat noch mehr zu bieten: eine spannende Geschichte nämlich. Im Dezember 1906 nahm Hamburgs neu erbauter Hauptbahnhof den Betrieb auf. Der Weg von dort zum Rathaus aber war mit Schiet und Dreck gepflastert. Das seuchengeplagte Gängeviertel musste dringend einer Bebauung weichen, die … Weiterlesen …

Unterwegs in der Stadt: Eppendorf

Keine Frage: Dieses Viertel zählt zu den bevorzugten Adressen in der Stadt. Das ist nicht erst seit gestern so und das wird auch so bleiben. Wir werfen mal einen genaueren Blick auf Eppendorf. Lange Zeit war Eppendorf Moor-und Weideland zur Bewirtschaftung des Zisterzensierkloster, das hier seit 1267 bestand und in dessen Zusammenhang die St. Johanniskirche … Weiterlesen …

Shopping auf hanseatisch

Wir haben uns mal umgesehen und ein paar schöne und nützliche Dinge gefunden. Sie alle haben etwas gemeinsam: ihren Bezug zu Hamburg. Monopoly Hamburg Kaum ein Spiel könnte besser zur Hansestadt passen als das klassische Monopoly um Geld und Immobilien. Immerhin hat Hamburg die höchste Dichte an Millionären in ganz Deutschland. Mit diesem Spiel kann … Weiterlesen …

Made in Hamburg

Wer unserer schönen Hansestadt einen Besuch abstattet, lässt es sich in aller Regel nicht nehmen, die Landungsbrücken und den Fischmarkt zu besuchen, ein Fischbrötchen zu essen und ein kühles Blondes zu trinken. Ebenso steht bei vielen der Besuch der Reeperbahn, des Michels und der Elbphilharmonie auf dem Programm. Wenn es dann wieder nach Hause geht, … Weiterlesen …

Fische Schmidt Teamfoto mit dem Herrn der Fische Frank Tamaschke www.GubbelsPhotography.de Constantijn Gubbels | Brigittenstraße 1 | 20359 Hamburg | Tel: 015253682637

Fisch für Feinschmecker – Fische Schmidt

Wenn es etwas gibt, womit Frank Tamaschke sich auskennt, dann ist es Fisch. Dem nämlich – neben dem FC St. Pauli – gilt seine ganze Leidenschaft. Und wenn man etwas sehr gern macht, dann möchte man es auch sehr gut machen. Daher verwundert es nicht, wenn der gelernte Einzelhandelskaufmann sich vor allem durch die hohe … Weiterlesen …