Nolde hoch 2 in Hamburg – der beste Kunstgenuss

Gleich zwei Ausstellungen in Hamburg befassen sich mit Emil Nolde. Er zählt zu den bekanntesten und auf Grund seiner nationalsozialistischen Überzeugung umstrittensten Künstlern der Klassischen Moderne. Der in Preußen geborene Künstler gilt heute als einer der großen Aquarellisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Nolde ist bekannt für seine ausdrucksstarke Farbwahl, die man in der … Weiterlesen …

Hockney in Hamburg – schon mal vormerken

Mit David Hockney präsentiert das Bucerius Kunst Forum ab dem 1. Februar einen der bedeutendsten Künstler der Gegenwart. Die Schau zeigt Werke aus mehr als sechzig Jahren seines künstlerischen Schaffens. Die Palette reicht dabei von den frühen Arbeiten als Kunststudent bis hin zum großformatigen Panorama „In The Studio“ von 2017. Sie gibt einen einmaligen Einblick … Weiterlesen …

Bucerius Kunst Forum – Kunst in Rathausnähe

Das Bucerius Kunstforum zeigt jährlich vier verschiedene Ausstellungen von der Antike bis zur klassischen Moderne und liegt mitten im Herzen von Hamburg in unmittelbarer Rathausnähe. Das Konzept des Hauses beinhaltet, Altbekanntes in neue Formen zu bringen, um Kunstkenner und Neulinge gleichermaßen anzusprechen. Das Museum ist auf die Zeit Stiftung Ebelin von Gerd Bucerius zurückzuführen, die … Weiterlesen …