Tag der Restaurierung: ab ins Museum

Sehen, was man sonst nicht sieht. So lautet das Motto des 4. Europäischen Tages der Restaurierung. Im Rahmen dieses Tages am 10. Oktober öffnen Restaurator:innen aus ganz Europa die Türen ihrer Werkstätten. Auch in Hamburg. An besonderen Orten im Museum für Hamburgische Geschichte und in der Speicherstadt gibt es dann ein besonderes Programm. Unter dem … Weiterlesen …

Struwwelpeter reloaded: ein buntes Vergnügen

Mit Zirkus, Zank, Gezeter kommt das Theater am Strom mit seiner Inszenierung „Der böse Struwwelpeter“ auf die Bühne. Genauer gesagt in den Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte. Die ebenso vergnügliche wie bitterböse Neuauflage des Klassikers von Heinrich Hoffmann ist eine Kooperation mit Engelbach&Weinand. Der Daumenlutscher, der Suppen-Kaspar, der Zappelphilipp, der bitterböse Friederich: Jeder kennt sie … Weiterlesen …

Hamburgensien: die Störtebeker-Statue

Wer in der Hafencity unterwegs ist, kommt früher oder später an ihr vorbei: der mächtigen Störtebeker-Statue aus Bronze in der Osakaallee, Ecke Busanbrücke, gegenüber vom Internationalem Maritimen Museum Es lohnt sich, die Statue mal genauer in Augenschein zu nehmen. Auf einer Plakette kann man die Worte „Gottes Freund, der Welt Feind“ lesen und man sieht, … Weiterlesen …

Tierischer Spaß im Museum

Was kriecht, läuft, schwimmt und fliegt in Hamburg? An zwei Tagen können Kids Hamburgs Tierwelt früher und heute erkunden. Bei einer Safari durch das Museum der Hamburgischen Geschichte: Pferde, Kühe und Hühner waren früher auf den Straßen der Stadt unterwegs. Aber wie kommen Löwen und Kugelfische nach Hamburg? Das können neugierige Kids bei einer Expedition … Weiterlesen …

Die Peking: Wahrzeichen für Hamburg

Mit der Viermastbark Peking erhält Hamburg im Jahr 2020 ein neues Wahrzeichen. Gleichzeitig ist das prachtvolle Schiff das erste sichtbare Objekt für das in Planung befindliche Deutsche Hafenmuseum. Mit diesem Museum wird in Hamburg ein Ort entstehen, an dem der Hafen und seine Auswirkungen auf die Stadt, ihre Bewohner und die ganze Welt im Mittelpunkt … Weiterlesen …

Hamburg Museum, am Holstenwall Ein bisschen Chi Chi ein bisschen Co Co. Ein Ort zwischen Büro und Blankenese! Mitten in der Stadt abseits vom hektischen Alltag! Bastion Szene Bar, Mittagstisch, Sonntags Brunch, Musik&Dance, MuseumsCafe, Eventlocation

Tipp: Lecker essen

Wann waren sie zum letzten Mal in einem Museum? Wenn Sie jetzt überlegen müssen, wird es Zeit für einen neuen Besuch. Zum Beispiel im Museum für Hamburgische Geschichte am Holstenwall. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Einer davon ist das Bastion im gleichen Haus. Berühmt ist mittlerweile der Brunch, der hier Hamburgern das Wochenende versüßt. … Weiterlesen …