Unterwegs im Museum: Hamburgs digitale Vielfalt

So langsam wird uns allen die Zeit wirklich lang, in der wir nur zu Hause sein können. Nützt aber nix, wir müssen leider immer noch da durch. Umso besser, dass die Hamburger Museen uns mit vielen digitalen Ideen bei Laune halten. Immerhin einen Vorteil hat das Ganze: Wir müssen vor den schönen Bildern und Kunstgegenständen … Weiterlesen …

Hamburgs etwas andere Museen

Abseits von Kunsthalle und Co. punktet Hamburg mit einer Vielzahl origineller Museen, die man nicht verpassen sollte. Wir haben uns für Euch mal umgesehen. Archäologisches Museum Es hat schon einen Grund, warum der Film „Gladiator“ mit Russell Crowe so erfolgreich war. Wer die Faszination der „Gladiatoren“ aus historischer Sicht erleben möchte, sollte im Archäologischen Museum … Weiterlesen …

Kunst ganz digital

Corona sorgt wieder einmal dafür, dass wir weitestgehend zu Hause bleiben müssen. Wem in diesen Zeiten Kunst und Kultur fehlen, hat aber die Möglichkeit, auf die vielfältigen digitalen Angebote zurückzugreifen, die es jetzt gibt. Goya & Co. in der Kunsthalle Mit der gleichnamigen App der Hamburger Kunsthalle kann man zurzeit prima durch die Sonderausstellung „Goya, … Weiterlesen …

Am Reformationstag gibt es Kunst für lau

Diese Woche beschert uns mit dem Reformationstag am Donnerstag einen neuen Feiertag. Erst seit vergangenem Jahr gehört wurde er nämlich einer. Aber man kann nicht nur ausschlafen und gemütlich frühstücken. Am Reformationstag laden die Hamburger Museen nämlich zum kostenlosen Besuch an.#seeforfree lautet das Motto der Kampagne, die im vergangenen Jahr Premiere hatte. Diesmal nehmen 28 … Weiterlesen …