Typisch Hamburg: Industrieromantik satt

GroßeZu den Dingen, die man gemeinhin als „typisch Hamburg“ bezeichnet, gehören nicht nur der Michel, die Elphi oder die Reeperbahn, sondern auch ein ganz besonders Gefühl: Industrieromantik! Das haben Hamburger immer dann, wenn sie beispielsweise an einem Oktoberabend am Altonaer Balkon stehen und von dort aus auf die Elbe blicken. Hoch ragen die Hafenkräne in … Weiterlesen …

Der Hamburger Hafen: Hier schlägt das Herz der Stadt

Hamburg: Das ist Sehnsucht und Fernweh, urbanes Leben und Ruhe mitten im Trubel. Ihr ganz einzigartiges Flair hat Hamburg allerdings vor allem durch seinen Hafen. Denn nichts hat die Stadt so geprägt wie dieses Drehkreuz für Kulturen und Einflüsse aus aller Welt. Ausflug in die Geschichte Auch wenn man es als Hamburger nicht gern hört: … Weiterlesen …

Hamburg: unsterbliche (Hafen-)Liebe

„Vom stillen Hafen singt manch kleines Lied;Hafen der Weltstadt, bist du jemals still?O großer Braus der Unruhe, wenn schrillwerktags die Dampfbootschwärme, Fähren,Schlepper, Jollen, Signale kreischend durchsSprühwasser tollen“. Dieses Gedicht schrieb der Hamburger Autor Richard Dehmel 1913 – es hätte aber auch von heute sein können. Denn der Hamburger Hafen ist auch heute noch laut, lebendig … Weiterlesen …

Richtig gut essen: auf dem Feuerschiff

Essen, trinken, feiern und übernachten. All das kann man in Hamburg besonders stimmungsvoll auf dem Feuerschiff. Mit seinem einzigartigen Blick über den CitySporthafen Hamburgs ist diese Location ziemlich einzigartig. Kulinarisch überzeugt die Crew des Feuerschiffs vor allem durch fangfrische Fischgerichte in saisonal unterschiedlichen Varianten. Aber auch Fleischfans kommen auf dem knallroten Schiff auf ihre Kosten. … Weiterlesen …

Immer wieder einen Besuch wert: Hotspots am Hamburger Hafen

So langsam sind die Wetteraussichten ja halbwegs passabel. Zumindest lässt sich die Sonne bisweilen blicken, Genau richtig also, um einen Abstecher zum Hamburger Hafen zu machen – in der Mittagspause zum Beispiel. Hier sind unsere Klassiker. Landungsbrücken Eigentlich könnte der Text hier schon zu Ende sein. Landungsbrücken, mehr muss man nicht sagen. Wir tun es … Weiterlesen …

Love Newkirk – Love’s Boat

Love’Secret, heißt der schwimmende Live-Club, der seit Mai in unregelmäßigen Abständen von den Landungsbrücken ablegt. Möglich macht dies Love Newkirk, die Gastgeberin des Abends und Soul-Diva mit über 30-jähriger internationaler Fernseh- und Bühnenerfahrung.

Silvester in Hamburg: Hauptsache am Wasser

Wer richtigen Trubel nicht scheut oder diesen sogar sucht, der sollte sich das Silvester-Feuerwerk in Höhe der Landungsbrücken nicht entgehen lassen. Die aufsteigenden Raketen verwandeln den Himmel über dem Hafen nicht nur in ein opulentes Farbgemälde, auch akustisch wird Imposantes geboten.