INTERNATIONALE PHOTOGRAPHIE

Die Eröffnung des Herbstprogramms der Deichtorhallen hat es in sich. Die Ausstellungen sind vom 25. September 2020 bis zum 3. Januar 2021 im Haus der Photographie. Die drei Projekte enthalten folgende Themen: MATT BLACK – AMERICAN GEOGRAPHYDer Fotograf Matt Black hat in seinen Arbeiten immer wieder den Zusammenhang zwischen Migration, Armut, Landwirtschaft und der Umwelt … Weiterlesen …

Nahaufnahme: das Haus der Photographie

Das Haus der Photographie gehört zu den Deichtorhallen und ist dennoch ein ganz eigener, künstlerischer Kosmos. Es entstand in den Jahren 2004/05, als der südliche Bereich der Deichtorhallen entsprechend umgebaut wurde. Federführend für das Konzept war seinerzeit Professor F. C. Gundlach. Der legendäre Mäzen gilt bis heute als einer der berühmtesten Fotografen Deutschlands. Vor allem … Weiterlesen …