Angelika Rinck: Kunst mit südlicher Lebensart

Das Levantehaus an der Mönckebergstraße ist ohnehin immer einen Besuch wert. Zurzeit aber ganz besonders. Denn bis zum Oktober stellt hier Angelika Rinck ihre Bilder aus. Begleitet wird die Ausstellung von Skulpturen, die Horst Stockdreher gestaltet hat.Die Malerin zeigt ihr Markenzeichen: großformatige Werke in Acryl auf Leinwand. Künstlerisch ist sie im expressiven Realismus und Surrealismus … Weiterlesen …

Kunsthalle: Die absurde Schönheit des Raumes

7 Künstler*innen vs. Ungers Vom Bilderrahmen zum Raum – „Raumkunst“ Eine aufregende Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle – Die absurde Schönheit des Raumes. Eine Ausstellung platziert irgendwo zwischen der Kunst und der Architektur. Genau genommen setzt das eine das andere gewissermaßen voraus, denn die entstandene Kunst der sieben Künstlerinnen und Künstler ist mehr als nur … Weiterlesen …

Die absurde Schönheit des Raumes – 7 Künstler*innen vs. Ungers

Vom Bilderrahmen zum Raum – „Raumkunst“ In der Hamburger Kunsthalle bahnt sich etwas Aufregendes an – eine Ausstellung platziert irgendwo zwischen der Kunst und der Architektur. Genau genommen setzt das eine das andere gewissermaßen voraus, denn die neu entstandene Kunst der sieben Künstlerinnen und Künstler ist mehr als nur inspiriert durch die Architektur Oswald Mathias … Weiterlesen …

Für jeden die richtige Ausstellung: Museen in Hamburg

Es gibt große Museen und kleine. Es gibt welche, die präsentieren – wie die Hamburger Kunsthalle – Werke aus mehreren Jahrhunderten, andere dagegen sind ganz modern. Auf jeden Fall aber ist die Vielfalt der Museen in der Hansestadt unglaublich. Und macht Lust darauf, die eine oder andere Ausstellung zu erleben. Auswanderermuseum BallinStadt Es gibt zahlreiche Gründe, … Weiterlesen …

Hans Makart – Hamburger Kunsthalle

Das Gemälde Es wird der erste Blickfang aller Besucherinnen und Besucher in der Hamburger Kunsthalle – Das Gemälde Einzug Kaiser Karl V. in Antwerpen von Hans Makart. Unmittelbar nach dem Treppenaufgang befindet sich der Raum, in welchem das gigantische und eindrucksvolle Gemälde beherbergt ist. Es entstammt dem 19. Jahrhundert und wurde 1878 von Makart ursprünglich … Weiterlesen …

Kunsthalle: Die ungewöhnlichen Seiten eines Museums

Die Hamburger Kunsthalle ist natürlich primär ein Ausstellungszentrum mit einem breit gefächerten Angebot. Aber neben den Sonder- oder Dauerausstellungen gibt es auch andere, spannende Dinge zu entdecken. Transparentes Museum Das transparente Museum in der Kunsthalle eröffnet dem Betrachter einen ganz neuen Zugang zu den Bildern oder Skulpturen des Museums. Denn bei diesem Pilotprojekt stehen nicht … Weiterlesen …

Arboretum Ellerhoop: Norddeutsche Vielfalt

Wenn man in Begleitung eines „Park-Rangers” dessen Nachname „Wurzel“ Programm ist, unterwegs ist, weiß man, dass man am richtigen Ort verweilt. Das Arboretum Ellerhoop an der Autobahn 23 nach Norden ist an der Ausfahrt Tornesch, liegt also in dem Bereich, an dem man normalerweise beschleunigt, um an die Küste zu kommen. Ein Zwischenstopp und ein … Weiterlesen …

Kunsthalle erleben: mit einem virtuellen Rundgang

Die Hamburger Kunsthalle bietet ab sofort einen virtuellen 360°-Rundgang durch das Museum an. Zu sehen sind 12 Säle mit spektakulären Rundumblicken. Aber nicht nur die Kunstwerke sind sehenswert. Architektonisch besonders reizvolle Räume wie das historische Treppenhaus oder der Lichthof der Galerie der Gegenwart stehen hier ebenfalls im Fokus. Die virtuelle Rundreise durch acht Jahrhunderte Kunstgeschichte … Weiterlesen …

Hamburgs Museen: die Kleinen, Feinen

Neben den berühmten Museen Hamburgs wie etwa der Kunsthalle oder dem MARKK am Rothenbaum gibt es in der Hansestadt eine Reihe von kleinen, feinen Museen, die man sich unbedingt einmal genau anschauen sollte. Wir haben ein paar Tipps für Euch zusammengestellt. Automuseum Prototyp Hier schlagen nicht nur die Herzen von PS-Fans höher, sondern die von … Weiterlesen …