Zum alten Lotsenhaus: unser Genuss-Tipp

Auch wenn das Wetter in Hamburg momentan eher durchwachsen ist, gibt es wohl wenig schönere Plätze in der Stadt, als den Elbstrand und den Övelgönner Museumshafen. Dort liegt auch das Restaurant „Zum alten Lotsenhaus“. Die Profis von „Die Goldenen Schlüsel“ (Vereinigung der Hotelportiers) haben für Euch mal getestet, was das Lotsenhaus zu bieten hat. Über … Weiterlesen …

Gastro-Tipp: das Porticello

Die Gastro-Profis vom Goldenen Schlüssel waren mal wieder für uns unterwegs. Hier kommt die Restaurantkritik: Heute besuchen wir das „Porticello“ nahe der U-Bahnstation Baumwall. Wir werden freundlich begrüßt und platziert. Die Einrichtung ist mit den kleinen Tischen zwar typisch für ein italienisches Restaurant. Mit den weißblauen Kacheln erinnert sie jedoch sehr an das Restaurant, das … Weiterlesen …

Sagebiels Fährhaus

Goldener Schlüssel – Glück auf Tellern

Gespannt auf das neue frische Konzept der Genusspiraten betreten wir die altehrwürdigen Räume des „Sagebiels Fährhaus“ in Blankenese. Hungrig nach einem ausgedehnten Spaziergang an der Elbe erreichen wir die neue / alte Location über die wunderschöne Terrasse, auf der schon Hans Albers im legendären Film „Große Freiheit Nr. 7“ brillierte. Wir befinden uns 125 Stufen … Weiterlesen …

Goldener Schlüssel – Speisekabinett in den Mozartsälen – Speisen fast wie zu Mozarts Zeiten

Nahe der Uni am Dammtor in der Moorweidenstraße verbirgt sich das „Das Speisekabinett“ in den prachtvollen Hamburger Mozartsälen. Im Stil des Neoklassizismus um 1900 erbaut, dient dieser gediegene Veranstaltungsort auch verschiedenen Freimaurer-Logen als Treffpunkt. Dunkle Holvertäfelungen, hohe Decken, poliertes Messing und das Parkett in den Sälen versetzen uns in gefühlt ins vorletzte Jahrhundert.