Stadtviertel

Hamburg Heritage: das Chilehaus – ein Gebäude wie ein Schiff

Hamburg hat bekanntlich viele Superlative zu bieten. Das gilt auch für das Chilehaus, das wohl beeindruckendste Kontorhaus der Welt! Kein Wunder: Allein die Architektur ist atemberaubend: Wie ein Schiffsbug ragt das Chilehaus in den Himmel. Für diese Hommage an die Seefahrt gibt es auch gute Gründe und die gehen weit über architektonischen Chic hinaus. Was

Weiterlesen »
Allgemein

DIE DUFTMANUFAKTUR: Ersan Vardar

Die Winterzeit ist jedes Mal aufs Neue magisch. Ausschlaggebend dafür ist sicherlich auch, dass die Nase wunderschöne Düfte wahrnimmt, die zu anderen Jahreszeiten nicht wahrzunehmen sind. Ein schöner Duft kann Emotionen, ein Wohlgefühl oder auch Vertrautheit ausstrahlen. Das weiß man nirgends so gut, wie in Ersans Duftmanufaktur und Parfümerie. Hier finden Duftlieber*innen eine große und

Weiterlesen »
Allgemein

Architektur hautnah: Hamburgs schöne Häuser

Hamburg hat viel zu bieten. Das gilt für berühmte Sehenswürdigkeiten, das gilt aber auch für die Architektur. Bei einem Spaziergang kann man eine Menge interessanter Bauwerke entdecken: bekannte und weniger bekannte Häuser, Sehenswürdigkeiten und Quartiere für die Hamburger Die Fischauktionshalle Sie gehört wahrscheinlich zu den berühmtesten Gebäuden der Stadt: die Fischauktionshalle. Dabei gehörte sie ursprünglich

Weiterlesen »
Allgemein

Fatfritz: Premium Kräuterlikör

Historisches Eine mitreißende Geschichte, die das Spirituosengeschäft hinter sich hat. Alles begann im 19. Jahrhundert, wo ein Apotheker namens Martin Lambert Noodt sein erstes eigenes kleines Geschäft eröffnete. Diese Apotheke erhielt er vom dänischen Königshaus mit dem Standort in Bad Bramstedt. Ab 1920 wurde diese Apotheke und fünf weitere von Fritz Neumann übernommen. Er begann

Weiterlesen »
Allgemein

Hanseatisch: was ist das eigentlich?

Auf die Frage, was eigentlich hanseatisch ist, gibt es wahrscheinlich viele Antworten – im Kern aber sind etliche davon recht ähnlich. Aber der Reihe nach.Geht man nach Äußerlichkeiten, so definiert sich der hanseatische Stil über eine bestimmte modische Zurückhaltung, die sich in gedeckten Farben und edlen Stoffen ausdrückt. Der klassische Blazer, wie er bei Ladage

Weiterlesen »
Dammwild, Familienausflug
Ausflugstipps in und um Hamburg

Niendorfer Gehege: das grüne Herz in Hamburg

Im Hamburger Bezirk Eimsbüttel liegt das größte Waldgebiet, das Niendorfer Gehege. Die Gesamtfläche beruft sich auf circa 150 Hektar und bietet damit ein Habitat für Tiere und Pflanzen. Zudem ist es eine Wohlfühloase für jene, die gerne dem Alltag entschwinden wollen, um neue Kraft und Energie zu tanken. Der frühere Privatbesitz wurde nach und nach

Weiterlesen »
Allgemein

Winter in Hamburg: ein Wunderland

Auch unsere Glaskugel sagt uns natürlich nicht, ob noch mal schneien wird. Für den Fall, dass es bei grauem Hamburger Schmuddelwetter ohne die weiße Pracht bleibt, haben wir für Euch als Ausgleich die schönsten Winter-Ansichten Hamburgs ausgesucht. Seltener Luxus Zugegeben: Hamburg mag in vielen Dingen Spitze sein, beim Schnee allerdings nicht. Denn es gibt tatsächlich

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Erbaulich: das Kontorhausviertel

Die Speicherstadt? Kennt jeder, der schon mal in Hamburg war. Ein wenig anders sieht es hingegen mit dem zweiten Teil des Weltkulturerbes der Hansestadt aus: Das Kontorhausviertel kennt nicht mal jeder Hamburger. Sollte er aber. Denn hier hat sich der Handel der Stadt selbst ein Denkmal gesetzt. Geografisch gesehen befindet sich das Kontorhausviertel im südöstlichen

Weiterlesen »
Einkaufen

Gin Sul: Der typische Hamburger Gin

Das Jahr 2020 ist fast vorbei und zur Feier des Tages möchten wir gerne eine Verlosung starten. Zu gewinnen gibt es zwei Gin Sul Flaschen, die unser schönes Hamburg gerade zu widerspiegeln. Der Dry Gin mit 43 Volumenprozent kommt aus der Altonaer SpirituosenManufaktur und wird dort mit viel Liebe destilliert. Seine Wurzeln hat der Gin in Portugal an

Weiterlesen »
Stadtviertel

Hamburg History: das Hafentor

Jeder Hamburger und jeder Tourist kommt unweigerlich zum U/S Bahnhof Landungsbrücken. Sei es um zum alten Elbtunnel zu kommen oder um von hier eine der Mini-Reisen auf der Elbe zu unternehmen. Vielleicht auch einfach um zum Musicalzelt auf der anderen Elbseite zu kommen, denn selbst dann kommt man irgendwie hier vorbei, am Hamburger Hafentor. Ursprünglich

Weiterlesen »
Essen, Trinken, Feiern

Hotel Cap Polonio: Weihnachts-Genuss in der Box

Die Weihnachtszeit ist traditionell nicht nur die Zeit der Geschenke, sondern auch die Zeit des guten Essens. Wer jedoch nicht stundenlang am Herd stehen möchte, sollte sich den Weihnachts-Genuss vom Hotelrestaurant Rolin im Hotel Cap Polonio einmal genauer anschauen. Denn den gibt es gleich in mehreren Varianten. Dazu gehören zunächst verschiedene Weihnachtsboxen, die vorbestellt werden

Weiterlesen »
Allgemein

Die leichte Weihnachts-Alternative

Kalorienarme und leichte Rezepte Die zauberhafte Jussi hat uns wieder einige ihrer Rezepte für euch zum Nachmachen zusammengestellt.Jussi kommt von der gegenüberliegenden Elbseite, besser gesagt aus dem Alten Land. Kochen war schon immer eine Passion für sie. So ist auch ihr Food-Blog entstanden. Aus der Rubrik „Weihnachtsrezepte“ hat sie euch drei tolle und unterschiedliche Rezepte

Weiterlesen »
Allgemein

Sicher shoppen in der Europa Passage

Lockdown hin, Shutdown her: Bis sich das Leben in Hamburg und anderswo wirklich normalisiert, vergeht noch eine gewisse Zeit. Das wissen medizinische Fachleute, das weiß aber auch Jörg Harengerd, Center Manager der Europa Passage: „Bevor die Impfung gegen Corona nicht einen gewissen Erfolg hat, sind wir alle auf guten Schutz angewiesen“. Daher hat die Europa

Weiterlesen »
Allgemein

Handelshaus Laegel: Alles für den Keks

Selbstgemachte Kekse sind eine schöne Weihnachtstradition. Die sollte man pflegen. Und wer Lust auf Stollen, Kipferl oder Heidesand hat, sollte vor dem Backen einmal in der Europa Passage vorbeigehen. Genauer gesagt im Handelshaus Laegel. Das Motto dieses kleinen aber feinen Ladens lautet nämlich nicht von ungefähr „Alles für den Keks“.  Hier gibt es beispielsweise weihnachtliche

Weiterlesen »