Essen, Trinken, Feiern

Ein Bier zum Feierabend? Auch das ist typisch Hamburg

Ein gutes Bier: Wer den Geschmack zu schätzen weiß, ist in Hamburg genau richtig. Denn hier gibt es zahlreiche Brauereien, die jenseits der Massenware, hochwertige Craft-Biere produzieren, wobei craft hier für „handgemacht“ steht. Hamburger Biertrinker dürfen sich zudem freuen, denn sie leben in einer Stadt mit einer ebenso ruhmreichen wie langen Bier-Geschichte. Der Reihe nach…

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Radtour: von Finkenwerder in die Harburger Berge

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Das gilt auch in Hamburg. Denn wenn man nach den beliebtesten Routen für die Fahrradtour fragt, kommen eigentlich immer die gleichen Strecken. Zum Beispiel an der Elbe lang in Richtung Blankenese. Dabei gibt es genug Orte in der Hansestadt, die eine Erkundung lohnen. Dazu gehören auch Finkenwerder, Altenwerder, Moorburg und

Weiterlesen »
Allgemein

Hans Hummel? Wer war das eigentlich?

Noch heute kennt den Ruf „Hummel Hummel“ in Hamburg jedes Kind. Was aber ein wenig in Vergessenheit gerät, ist die Geschichte die dahintersteckt – und die Person, der wir den Spruch zu verdanken haben. Die wurde übrigens auch als Logo des Hamburg Guide bekannt. Eine erste Spur führt uns an die Kreuzung Rademachergang/Breiter Gang. Dort

Weiterlesen »
Einkaufen

Hof-Berichterstattung: Knackfrisches vom Bauern

Geht euch das auch so? So langsam kann man Mandarinen und Orangen nicht mehr sehen. Keine Frage, Alternativen müssen her, um den Vitaminbedarf zu decken und knackfrischen Genuss auf dem Teller zu haben. Eine Alternative zu den Supermärkten, in denen Gurken in extra Folie verschweißt sind: Obst- und Gemüsehöfe im Hamburger Umland. Die bieten in

Weiterlesen »
Essen, Trinken, Feiern

Kaffee ist in Hamburg Kult!

Ob Latte Macchiato, Espresso oder der gute, alte Filterkaffee (der aktuell gerade ein Comeback feiert): Für viele ist ein Morgen ohne Kaffee gleich mal verpatzt. Auch über lange Meetings oder der obligatorische Büro-Durchhänger am Nachmittag werden mit dem belebenden Getränk gleich erträglicher. Rund 3,4 Tassen Kaffee trinken die Hamburger täglich, wie der Kaffeereport 2020 gezeigt

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Hagenbeck: Herzlichen Glückwunsch Bella!

Neues bei Hagenbeck: Orang-Utan Dame Bella ist der älteste Sumatra Orang-Utan der Welt. Deshalb bekommt sie einen Platz im Guinnessbuch der Weltrekorde. Spannender allerdings ist ihre aktuelle Rolle als Adoptivmutter von Berani. Das Orang-Utan Baby wurde im September letzten Jahres im Tierpark geboren. Beranis Mutter Conny verstarb einen Tag nach der Geburt an einem bis

Weiterlesen »
Allgemein

Zitronenjette: eine von vielen, und doch einzigartig

Zum internationalen Weltfrauentag erzählen wir euch heute einmal etwas über ein echtes Original, das ganz typisch für ihre Zeit war – und trotzdem einzigartig. Die Rede ist von der Zitronenjette. Auf den Straßen der Hamburger Neustadt und auf St. Pauli ist Ende des 19. Jahrhunderts oft ein charakteristischer Ruf zu hören: „Zitroon, Zitroon, frische Zitroon“.

Weiterlesen »
Allgemein

Olivicio: Kochboxen mit mediterraner Lebensart

Die mediterrane Küche – das ist weit mehr als nur leckeres Essen. Das ist eine Lebensart. Und für alle, die dieser gern zu Hause frönen, gibt es das Olivicio in der Europa Passage. Inhalber Matthias Riedel hat nicht nur ein feines Händchen und Näschen für die besten Öle und mediterranen Spezialitäten. Seit mehr als zwölf

Weiterlesen »
Allgemein

Anker los: Heavy Metal in Hamburg und umzu

Zunächst einmal ist ein Anker natürlich „eine Einrichtung, mit der ein Wasserfahrzeug am Grund festgemacht wird, um nicht durch Wind, Strömung, Wellen oder andere Einflüsse abgetrieben zu werden“. Soweit Wikipedia. Aber wir wollten es natürlich genauer wissen und haben deshalb mal Knaurs Lexikon der Symbole zu Rate gezogen. Dort heisst es sinngemäß, dass der Anker

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Schnaakenmoor? Wo ist das denn nun wieder?

Das war die häufigste Frage im Team, als es darum ging, mal ein paar Naherholungsziele ins Auge zu fassen. Aber keine Sorge: Nach einer kurzen Erklärung der geografischen Lage stellte sich heraus – im Schnaakenmoor waren viele von uns schon. Solltet ihr auch mal machen! Die Besucherführung in dem Naturschutzgebiet an der Grenze zu Schleswig-Holstein

Weiterlesen »
Theater & Kultur

Premiere im Lichthof-Stream: Mudra

Am 25.2. gibt es via Lives-Stream eine ganz besondere Premiere im Lichthof: die der Tanzperformance Mudra, entwickelt von der Choreografin und Videokünstlerin Jasmine Fan. Das Publikum wird nicht nur zur Rezeption des Live-Streams eingeladen, sondern nimmt parallel an einer Zoom-Konferenz teil. Diese wird in den Bühnenraum projiziert und ist wiederum im Live-Stream sichtbar. Auch die

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Online-Tipp: Große Gefühle im Literaturhaus

Zwei Männer des Hamburger Kulturlebens betreten heute Abend gemeinsam die Bühne am Schwanenwik: Carsten Brosda, Präses der Hamburger Behörde für Kultur und Medien, und Rainer Moritz, Leiter des Literaturhauses Hamburg offenbaren ganz ungeniert und mit viel Leidenschaft ihre Liebe zur Country- beziehungsweise Schlagermusik. Und das übrigens bereits zum vierten Mal. Heute geht um ein Thema,

Weiterlesen »
Allgemein

Gewinnspiel: Wo steckt der Hanseat?

Klein, rund – und ziemlich lecker: der Hanseat. Das finden wir vom Hamburg Guide auch – und deshalb spielt er in unserem aktuellen Heft auch eine große Rolle. Denn wir haben gemeinsam mit der Konditorei Rönnfeld einen Hanseaten im Heft versteckt (präzise: ein Bild davon) und wer ihn findet, kann 100 Euro gewinnen. Aber Achtung:

Weiterlesen »
Allgemein

Sound des Tages -Wunderland

SOUND DES TAGES – WONDERLAND (HAMBURG)Achim Reichel mit einer Gruppe Wonderland: Eine Phase der musikalischen Zeit, die wohl am besten mit „in between“ zu umschreiben ist. Die Pladde stammt von einem der letzten Draußen-Märkte an der Schanze und fand aus sentimentalen Gründen den Weg in die Redaktion. Und wieder steckt hinter dem Plattencover /Innenteil der

Weiterlesen »
Stadtviertel

Hamburg History: dem Barkhof auf der Spur

Kennt ihr den Barkhof? –  Nicht? – Ihr kennt den alle, es sind die Gebäude, welche sich vom Straßenzug Lange Mühren zwischen Mönckebergstrasse und Spitaler Straße Richtung Mönckebergbrunnen erhebt. Wusstet ihr, dass sich dort zwischen den beiden Gebäuden ein Denkmal und eine kleine grüne Oase befand? Davon möchte ich Euch erzählen. Benannt wurde das Gebäude

Weiterlesen »