MIYO: Sushi-Kunst vom Feinsten

Sushi liegt im Trend, keine Frage. Aus gutem Grund: Sushi ist einfach lecker. Darüber hinaus ist dieses Asia-Food aber auch gesund, was vor allem an den vielen verschiedenen Fischarten und Meeresfrüchten liegt, die dabei verarbeitet werden. Denn sie liefern hochwertiges Protein, Omega-3-Fettsäuren sowie Vitamine. Noch nie probiert oder wieder mal Lust drauf: dann ab zu

Weiterlesen »
Allgemein

Hamburg bei Nacht: let it shine!

Mit Fotos von Jerzy Pruski Nachts sind alle Katzen grau? Das mag stimmen – das Sprichwort, was ja eigentlich aussagt, dass in der Dunkelheit alles gleich aussieht, stimmt für Hamburg aber auf alle Fälle nicht – im Gegenteil. Die Hansestadt zeigt sich nämlich im Dunklen von einer ganz besonders stimmungsvollen Seite. Jetzt im November kann

Weiterlesen »

Opolum: Spannung mit echten Schauspielern

Wie kann man einen Escape Room noch spannender und aufregender machen? Diese Frage haben die Macher vom Opolum jetzt beantwortet: Für ein echtes Gänsehaut-Erlebnis in Hamburg macht das Opolum Escape Room Theater den Escape Room nicht nur größer, sondern auch besser – mit Live-Schauspielern! Durch die Interaktion mit den engagierten Darstellern steigt der Nervenkitzel und

Weiterlesen »
Allgemein

Prof. Glaubrecht: „Artensterben ist so gefährlich wie der Klimawandel“

Wie spannend kann eigentlich ein Interview mit einem Schneckenforscher sein? Diese Frage stellte sich vor dem Termin mit Professor Matthias Glaubrecht, dem Leiter des Centrums für Naturkunde (CeNak) und Visionär für das geplante Naturkundemuseum, das nach mehr als 70 Jahren wieder die Hansestadt beleben soll. Zwar gibt es zurzeit allerlei Querelen, weil Hamburg offenkundig nur

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Vorfreude inklusive: endlich wieder Weihnachtsmarkt

Ende November geht es wieder los: Es ist Zeit für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt. In Hamburg oder dem Umland. Vorab eine kleine Anmerkung: Zum Redaktionsschluss war zwar klar, dass die Weihnachtsmärkte in Hamburg und dem Umland wohl stattfinden. Noch nicht bekannt war allerdings, welche unter 2 oder 3G-Bedingungen veranstaltet werden. Macht euch bitte vor

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Wildparks im November: faszinierende Natur

Wildparks im November sind immer einen Besuch wert. Denn jetzt herrscht zwischen Novembernebel und Dezemberkälte hier eine ganz besonders schöne Stimmung. Darüber hinaus bieten die Wildparks rund um Hamburg auch im November viele Anreize für einen Besuch. Herbstbasteln im Wildpark Schwarze Berge Der Wildpark Schwarze Berge in den Harburger Bergen direkt vor den Toren Hamburgs

Weiterlesen »
Einkaufen

Sonntags-Shopping im November: Kunstgenuss inklusive

Die verkaufsoffenen Sonntage  in Hamburg sind weit mehr als nur Shopping-Anlass. Dafür sorgen die Aktivitäten des  City Managements Hamburg. So auch am 7. November. Im Passagenviertel gibt es mit der Affordable Art Fair die größte Kunstmesse Hamburgs, in der Europa Passage findet das „Play 21 – Creative Gaming Festival“ statt, mit Workshops und Ausstellungen. In

Weiterlesen »
Kultur

Geheimtipp: der Harburger Kulturtag

Mittlerweile ist der jährlich im Herbst stattfindende Harburger Kulturtag zu einem festen Bestandteil der lebhaften Kultur- und Kunstszene Hamburgs geworden. In diesem Jahr findet er zum 18. Mal statt. Am Sonntag, den 7. November, präsentieren sich zwischen 12.00 und 20.00 alle wichtigen Harburger Kultureinrichtungen. Darunter zum Beispiel der Kunstverein Harburger Bahnhof, die TU Hamburg, das

Weiterlesen »
Allgemein

Winterdom – viel Spaß auf dem Rummel

Der Winterdom ist schon etwas ganz Besonderes: Die strahlenden Lichter, die klare Luft und der wunderbare Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Schmalzgebäck machen den Bummel über das Heiligengeistfeld zu einem echten Erlebnis. Rund 200 Attraktionen sorgen dafür, dass der Dom-Bummel nicht langweilig wird. Dazu gehören Achterbahnen wie die Crazy Maus ebenso wie der interaktive

Weiterlesen »
Museen & Galerien

Hamburg Süd im Internationalen Maritimen Museum

Es gibt viel Neues zu entdecken im Internationalen Maritimen Museum. Zunächst eröffnet am 4. November eine große Sonderausstellung: „Hamburg Süd – 150 Jahre auf den Weltmeeren“. Sie befasst sich mit der gleichnamigen Reederei, die genau am 4. 11. ihr 150-jähriges Jubiläum feiert. Die spannende Geschichte dieser Hamburger Reederei steht beispielhaft für alle Entwicklungen der modernen

Weiterlesen »
Allgemein

Ausstellungseröffnung im Polizeimuseum

Haltung zeigen: Das gilt für Hamburgs Innensenator Andy Grote als Mensch, aber auch als Senator. Auf dem Platz, in der Mannschaft und im direkten Umfeld! Die Vergangenheit und die Menschen, die unter der nationalsozialistischen Ideologie gelitten haben, sind nicht vergessen! Im Rahmen der 1700-jährigen Geschichte jüdischen Lebens haben auch die Freunde der Polizei unter der

Weiterlesen »
Allgemein

Hochspannung zu gewinnen! Beim Hamburger Krimifestival

Am 2. November ist es wieder soweit: Das Hamburger Krimifestival geht auf Kampnagel an den Start. Mit dabei sind jede Menge Hochkaräter der Krimi-Literatur. Unter anderem Nele Neuhaus (5, November, 18 Uhr), die aus ihrem neuen (noch unveröffentlichten) Krimi „In ewiger Freundschaft“ liest. Am 4. November um 20 Uhr wird Rechtsmediziner Prof. Klaus Püschel gemeinsam

Weiterlesen »
Museen & Galerien

Doppelter Nolde in Hamburg: ein Ausstellungsbesuch

„Künstler sind nicht automatisch gute Menschen und in einer demokratischen Gesellschaft ist es wichtig, miteinander und über ein Werk zu reden”. So Kathrin Baumstark, Leiterin des Bucerius Kunst Forums, bei der Eröffnung der Ausstellung „Nolde und der Norden” über eben jenen (durchaus umstrittenen) Künstler. Die enge Beziehung Noldes zu Hamburg ist nicht nur eine Folge

Weiterlesen »
Museen & Galerien

Werner Büttner in der Kunsthalle: Last Lecture Show

Politisch höchst unkorrekt und mit einer manifestierten antibürgerlichen Haltung ist der leidenschaftliche Maler und Ausbilder Werner Büttner, der Generationen von Studenten an der HFBK am Lerchenfeld unterrichtete.  Von den „Jungen Wilden”, zu denen er mit  Albert, Markus Oehlen und Martin Kippenberger gehörte, hat er sich mit seiner betont ruppigen Malweise nie weit entfernt. In der

Weiterlesen »
Allgemein

Bücherherbst: unsere Tipps von Heymann

Was macht ein Buch zum Lieblingsbuch? Kurt Heymann sagte: „Wenn man es gerne weitergibt“, und gründet im Jahr 1928 seine erste Buchhandlung in Hamburg-Eppendorf. Mit einer Sammlung voller Lieblingsbücher und einer unermüdlichen Leidenschaft fürs Lesen. Daran hat sich bei Heymann bis heute nichts geändert. Es sind nur noch ein paar Lieblingsbücher hinzugekommen. Das gilt natürlich

Weiterlesen »