Starke Typen für eine starke Stadt!
Asphaltsprenger: Natur-Festival in Hammerbrook
VELOHamburg: Die (Neu-)Erfindung des Rades
Triennale der Photographie: Hamburgs beste Motive
15 Jahre Auswanderermuseum BallinStadt
Mega-Event für Pferdefans im Derby-Park
Museen & Galerien

Minimal Art: Maximale Kunst bei Bucerius

Überraschend, weil wenig bekannt und nach Nolde ein schöner Kontrast: Die Ausstellung „Minimal Art. Körper im Raum” im Bucerius Kunst Forum präsentiert Kunst ganz ohne Erklärung und Beschriftung. Die Kuratorin Dr. Kathrin Baumstark möchte das Erlebnis „Kunst mit dem Herzen sehen“ fördern. Wer mit Verstand kommt, schnappt sich das Begleitheft. Wer möchte, kann sie so

Weiterlesen »
Allgemein

Der Hamburg Guide – ein echter Klassiker

Seit 1978 hat es so einige Krisen gegeben, die der Hamburg Guide überwunden hat. Es ist also durchaus ein Stück Zeitgeschichte, dass unser immer noch frei erhältliches Stadtmagazin bis heute besteht. Es ist das WIR in in Hamburg und das unheimlich treue Vertrauensverhältnis, das unsere Kunden in unsere Ausgaben und andere Publikations-Kanäle haben, was den

Weiterlesen »
Allgemein

Fotograf Jacques Schumacher: Ein Leben lang im Bilde

Er gilt als Grandseigneur der Fotografie, die er bereits seit den 1960er Jahren seinen unverwechselbaren Stempel aufgedrückt hat: frech, selbstironisch, dabei aber immer elegant und außergewöhnlich. Mit dieser Mischung erobert Jacques Schumacher Hochglanzmagazine ebenso wie renommierte Ausstellungen. Auf die Frage, welches aus seiner langjährigen Karriere eigentlich sein liebstes Foto sei, antwortet Schumacher sofort: „Immer das

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Highlights im Hamburger Sternentheater

„Die Herzen der Menschen, dunkel vor Angst, ersehnen den Schimmer des silbernen Segels“. So lautet eine alte Prophezeiung, der das Waisenkind Randolf im 30jährigen Krieg folgt. Dabei gerät er in ein Abenteuer, das ihn an seine Grenzen bringt. Denn auch der Piratenkapitän Eisenfuß sucht nach dem silbernen Segel – und mit dem Freibeuter ist nicht

Weiterlesen »
Bühne

Hamburger werden – auf dem Schiff

Die Macher Kapitän Heiko Schesselmann und Steuermann Michael Frowin verdienen größten Respekt. Durch die Pandemie steuern sie ihr Theaterschiff mit einer weiteren Premiere. Das letzte Jahr haben sie genutzt und das Schiff aufwendig saniert, inklusive einer neuen Lüftungsanlage und Luftfiltern.  Mit neuer Luft und Lust gab es dann Michael Frowins „Mammon” im November. Im Dezember

Weiterlesen »
Allgemein

Frohes Neujahr auf Chinesisch

Während wir hierzulande schon wieder alle guten Vorsätze über Bord geworfen haben, feiern die Menschen in China, aber auch in Vietnam oder Korea ihn chinesisches Neujahr. In diesem Jahr fällt es auf den 1. Februar. Dann beginnt das Jahr des Tigers, der für Mut, Stärke und Tapferkeit steht. Dass die Menschen in China an einem

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Panoptikum Hamburg: in neuer Frische

Es ist schon gute Tradition, dass die Winterpause des Hamburger Panoptikums von Susanne Faerber und ihrem Team dazu genutzt wird, frischen Wind für die kommende Saison in Deutschlands ältestes Wachsfigurenkabinett zu bringen. Dabei wird im Panoptikum aber nicht nur die Räume gestaubsaugt, gefeudelt, gemacht und getan. Vielmehr werden auch die berühmten Figuren auf Vordermann gebracht.

Weiterlesen »
Ausflugstipps in und um Hamburg

Sylt im Winter: ein Geheimtipp

Zugegeben, zuerst denkt man beim Thema Sylt an von der Sonne beschienene glitzernde Wellen, warmen, weichen Sand an endlos erscheinenden Strände – also eher an ein traumhaftes Fleckchen im Sommer. Aber der Zauber der Nordseeinsel wirkt auch in den anderen Jahreszeiten. Gerade Sylt im Winter ist eine Entdeckung wert.  Denn dann verdankt die Insel dem

Weiterlesen »
Museen & Galerien

Benin liegt am Rothenbaum

Eine wichtige Ausstellung der Freunde vom MARKK.Museumsleiterin Barbara Plankensteiner und ihr Haus haben mit der aktuellen Ausstellung „Benin – geraubte Geschichte” hier einen mutigen Wurf für eine Ausstellung gemacht. Die Diskussion um wie auch immer erworbene Kulturgüter in den Raum zu stellen ist zeitgemäße Völkerverständigung. Erklärungsbedürftig – ganz ohne Frage. Die Leidenschaft für das Thema

Weiterlesen »
Bühne

Lessingtage 2022: mit der Kunst das Leben feiern

Es gibt wohl kein größeres Thema als das Leben selbst: als Gegenstand für ein Festival ist es so selbstverständlich wie unmöglich zugleich. Nichtsdestotrotz ist dies die erste Ausgabe der Lessingtage nach einer Zeit, in der sich das Zusammenleben grundlegend verändert hat. Obwohl Menschen auf unterschiedlichste Art und Weise von der Pandemie betroffen waren und sind,

Weiterlesen »
Allgemein

Der Hamburg Guide und die schönen Künste

Unser Magazin liegt nicht nur in den Museen, sondern auch der Buchhandlung Heymann oder in Einkaufscentern wie der Europa Passage. Unser Schwerpunkt liegt klar darauf, für Euch neue Entdeckungen in der Stadt und dem Umland zu machen. Sowohl Online als auch in unserer Print-Version – und zwar für Hamburger und Besucher unserer Stadt gleichermaßen. Denn

Weiterlesen »
Stadtviertel

Hamburger Michel: Ein Wahrzeichen will hoch hinaus

Manche Wahrzeichen einer Stadt hat man gar nicht so richtig im Fokus, wenn man schon einige Zeit lang dort lebt. Das gilt auch für den Hamburger Michel. Klar weiß man, dass die Hauptkirche St. Michaelis das wohl berühmteste Gotteshaus der Stadt ist. Aber die spannende Geschichte rund um den Michel vergisst man oft genug auch

Weiterlesen »
Allgemein

Jan Fedder: Jetzt hat er eine Promenade

Er war ein Hamburger Jung, wie vor ihm wahrscheinlich nur Hans Albers: Der Schauspieler Jan Fedder verkörperte hanseatische Coolness und Bodenständigkeit nicht nur in seinen Rollen, sondern auch als Privatmann. Am 30. Dezember 2019 starb der beliebte Mime, der nicht zuletzt durch die TV-Serie „Großstadtrevier“ bundesweit bekannt geworden war, in seiner Wohnung in Hamburg St.

Weiterlesen »
Allgemein

Futura – Vermessung der Zeit in der Hamburger Kunsthalle

Das Wichtigste vorab: Die Kunsthalle, besser die Galerie der Gegenwart, feiert 25-Jähriges bestehen. FREIER EINTRITT FÜR ALLE BESUCHER*INNEN BIS 25 JAHREN IM JAHR 2022 AN DER HAMBURGER KUNSTHALLE. „Futura” gibt schöne Denkanstöße zum Thema Zeit. 25 Jahre, das ist ein Vierteljahrhundert. Die Installation „Tropfsteinmaschine” von Bogomir Ecker (Düsseldorfer Künstler) ist seit 25 Jahren ein fester

Weiterlesen »
Essen, Trinken, Feiern

Senatsbock Hamburg – die digitale Show 2022

Nicht nur für Bierfans ist der Senatsbock-Anstich ein echtes Event-Highlight. Mittlerweile ist der traditionelle Bockbieranstich weit über Hamburgs Grenzen hinweg bekannt. Auch wenn er in diesem Jahr erneut nicht live stattfinden kann. Ein Wunder ist das nicht: Wohl nirgendwo sonst treffen Tradition und Trend so passgenau aufeinander wie beim Senatsbock. Den Anstich selbst gibt es

Weiterlesen »