Brennen für den Norden: Nordik

Genau genommen ist das Brennen für den Norden ein hartes Geschäft. Den norddeutschen Humor präsentiert Arndt Weßel von der Nordik Edelbrennerei ganz unverblümt: Seine Brille mit dem Schriftzug „Brennstoff“ verrät es. Nun hat er für die Familie die Weichen gestellt und in unmittelbarer Nähe zur S-Bahn Horneburg ein ehemaliges Brennstofflager gekauft und mit neuer Technologie … Weiterlesen …