Bremen: Hamburgs charmante kleine Schwester

Wer an Bremen denkt, hat zunächst mal die berühmten Stadtmusikanten im Sinn. Tatsächlich haben Esel, Hund, Katze und Hahn aus dem Grimmschen Märchen auch in der Hansestadt ihre Spuren hinterlassen – beispielsweise mit der Bronzeskulptur von Gerhardt Marx neben dem Rathaus. Wer genau hinsieht, wird die blanken Vorderbeine des Esels entdecken können. Die sind entstanden, … Weiterlesen …

Bremen mit der Bahn: Von Giftmorden und Pfeffersäcken

Verliebt in Bremen
Zwischen Stress im Job, Steuererklärung, halbjährlichem Zahnarztbesuch und Sonntagskrimi kommt eins immer ein wenig zu kurz: die Romantik. Dabei ist sie die Würze der Liebe. Romantik verleiht Flügel, schenkt Schmetterlinge im Bauch und sorgt dafür, dass man sich auch nach vielen gemeinsamen Jahren wieder neu entdeckt. Wie schön, dass man nicht weit fahren muss, um dieses einzigartige Gefühl wieder einmal zu spüren – nach Bremen dauert es mit der Bahn vom Hamburger Hauptbahnhof aus nur eine gute Stunde. …