Hamburg für Familien: Spaß mit Kids

Highligt in diesem Winter: Disneys Eiskönigin. Nicht im Bild: Olaf, der legendäre Schneemann. ©Johan Persson

Hamburg tickt nun nach der Winterzeit. Das heißt aber nicht, dass die Stadt in einen Winterschlaf verfällt. Auch im Dezember ist in der Hansestadt einiges für Familien mit Kindern los. Wir haben uns für euch mal umgeschaut.

Disneys Die Eiskönigin

Garantiert für jede Menge Spaß und Unterhaltung: das Ensemble der Eiskönigin. ©Stage Entertainment

Was soll man Eltern eigentlich noch über die Eiskönigin und den entzückenden Schneemann erzählen – die meisten von ihnen werden den Disney-Film mit ihren Kindern bereits mehrmals gesehen haben. Neu allerdings ist die Musical-Version, die Anfang November in Hamburg Premiere hatte. Und die ist ein echtes Vergnügen für Kinder und ihre Eltern. Denn die Hits wie „Lass jetzt los“ (Let it Go) kann man ja immer wieder hören. Stage Theater an der Elbe, acht Vorstellungen in der Woche. Mehr Infos und Tickets: http://www.stage-entertainment.de

Wasser marsch im Bondenwald

Herzallerliebst: die Saurier-Babys im Bondenwald. ©Bäderland Hamburg

Wer verbringt nicht gern etwas Zeit im erfrischenden Nass? Deshalb ist das Schwimmbad Bondenwald in Niendorf auch ein beliebter Treffpunkt für Familien zum Plantschen, Schwimmen und zur Erholung an einem nasskalten Dezembertag. Im großen Indoorpool kann man wunderbar seine Bahnen ziehen. Für die Kleinen (bis 6 Jahre) ist die Fantasiewelt des Bondilandes der perfekte Ort für die ersten Wassererfahrungen. Drei 34° C warme Becken, eine Rutsche, Grotten, Bachläufe und sogar wasserspeiende Drachen machen den Schwimmbadausflug zu einem fröhlichen Familientag, den man gern wiederholt. Mehr Infos und Öffnungszeiten unter: http://www.baederland.de/baeder/standorte/bondenwald

Adrenalinzentrum Action Arena 

Fantastische Welten: die Action Arena

Die Action Arena in Norderstedt ist ein adrenalingeladener „Spielplatz“ für größere Kinder. Wer sich hier hineintraut, taucht in eine faszinierende Welt ein, die vieles zu bieten hat. In der Arcade Area können Sportskanonen, und alle, die es werden wollen, ihr Geschick beim Tischtennis, Basketball oder Airhockey trainieren. Eine besondere Freude bietet das Schwarzlicht-Minigolf. Hier tauchen die Spieler in eine fantasie- und geheimnisvolle Unterwasserwelt ab und versuchen, den kleinen weißen Ball unter Golf untypischen Lichtbedingungen einzulochen. Wer Action für das Gehirn braucht, wählt stattdessen eines der zahlreichen Brain-Games in der Action Arena.Öffnungszeiten und Anmeldung unter: http://www.action-arena.info