Halloween-Spaß auf Hof Bartels und im Wildpark

Kids und Kürbisse: Zu Halloween das perfekte Duo. ©Wildpark Lüneburger Heide

Hallwoween: Das ist die magische Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Fest hat seinen Ursprung in Irland und findet heute überall in der Welt Anklang. Unbedingt dazu gehören Kürbisse, die zu Halloween Vorgärten oder Fensterbänke schmücken. Dafür müssen sie aber erst einmal geschnitzt werden. Dafür sorgt in diesem Jahr auch der Hof Bartels in Neu Wulmstorf. Im Oktober laden die Hofmacher nämlich jeden Samstag und Sonntag zum Kürbisschnitzen für Kids ein. Jeweils von 14 bis 18 Uhr und letztmalig am 31. Oktober. Schön schaurig ist es übrigens auch in dem riesigen Maislabyrinth, das vor dem Hof Bartels aufgebaut wurde. Hier kann man nicht nur an den unmöglichsten Ecken herauskommen, sondern auch tolle Preise gewinnen.
Hof Bartels,
Zur Heidkoppel 1
21629 Neu Wulmstorf

Spannend: ein Ausflug ins Maislabyrinth. ©Hof Bartels
Wer sich verkleidet, bekommt im Wildpark eine Überraschung. ©Wildpark Lüneburger Heide

Waldgeister im Wildpark

Auch im Wildpark Lüneburger Heide dreht sich im Oktober alles um Halloween: An jedem Spnntag im Monat werden von 13 bis 16.30 Uhr Kürbisse geschnitzt. Ein Riesenspaß für die Kinder ist auch das Halloween-Familienfest am 31. Oktober. Start ist um 13 Uhr. Beim Rundgang durch den Park kann man die zehn Waldgeister finden, die sich hier versteckt haben. Wer einen findet: an der Kasse abgeben und sich über eine Überraschung freuen. Kids, die an diesem Tag den Wildpark verkleidet besuchen, dürfen sich ebenfalls auf eine Überraschung freuen. Gegen 17.15 Uhr geht es dann noch mit selbst mitgebrachten Laternen auf eine Grusel-
wanderung durch den Park.
Wildpark Lüneburger Heide,
Wildpark 1,
21271 Hanstedt