Hallo Wochenende! Hallo Hamburg!

Hallo Wochenende: Blick auf die Elbe
Elbe, Schiffe und viel los: das ist Hamburg! ©Pixabay/art_of_pboesken

So, Arbeitswoche ist mal wieder geschafft. Zeit, sich auf die entspannten Seiten des Lebens zu konzentrieren. Vor allem aber Zeit, um etwas zu unternehmen. Allein, mit der Familie oder Freunden. Hallo Wochenende!

Hafenrundfahrt für einen guten Zweck

Hallo Wochenende: Hafenrundfahrt XXL
Den Hafen erleben – und gleichzeitig etwas Gutes tun

„Das Schiff“ ist Hamburgs wohl kultigste Theaterbühne. Zurzeit kämpft das Theater ums finanzielle Überleben. Grund: Das Schiff selbst sowie die Pontons, an denen die schwimmende Bühne festgemacht ist, müssen saniert werden. Allein kann das der Betreiber nicht leisten. Deshalb hat Hubert Neubacher von Barkassen Meyer eine ganz besondere Aktion ins Leben gerufen: Von allen Mittags-Hafenrundfahrten XXL , die samstags bis zum 29. Juni starten, geht ein Teil der Einnahmen an das Schiff. Den Hafen erleben und die Hamburger Kultur unterstützen – so geht’s!
Hafenrundfahrt XXL
22. Juni
12 bis 14 Uhr
Überseebrücke

Eröffnungsfestival bei Bucerius

Hallo Wochenende: Bucerius Kunstforum
Blick von oben ins neue Bucerius Kunstforum

Das Bucerius Kunstforum ist umgezogen und ist jetzt am Alten Wall zu finden. Zur Eröffnung haben sich die Macher ein interessantes und unterhaltsames Programm überlegt. Am Samstag geht es um 11 Uhr los mit Ausstellungsrundgängen, Diskussionen, Lesungen und Musik. Eines der Highlights dürfte dabei die Debatte über die Metropole der Zukunft sein, die von Spiegel-Redakteurin Eva-Maria Schnurr moderiert wird. Am Sonntag dann steht im Bucerius Kunstforum die Familie im Mittelpunkt. Ein buntes Angebot mit Workshops, Atelierkursen und Führungen bietet einen ganz neuen Blick auf die Kunst.
Bucerius Kunstforum
22. und 23. Juni
Alter Wall 12
Eröffnungsfestival jeweils ab 11 Uhr

Firefighter Games

Hallo Wochenende: Firefighter Games
Härteste Bedingungen im Alltag – und bei den Firefighter Games ©Pixabay

Die Feuerwehr kommt nach Hamburg – und feiert hier die Europapremiere der Firefighter Games.  Ab 9 Uhr treffen sich 150 Feuerwehrleute aus Europa an den Docklands und kämpfen um den Titel „härteste Feuerwehrfrau“ oder „härtester Feuerwehrmann“. Neben dem Wettbewerb wird ein attraktives Rahmenprogramm geboten. In voller Brandschutzkleidung treten die Männer und Frauen in Eins-gegen-eins-Wettkämpfen an. Die Teilnehmer stellen an verschiedenen Stationen ihre Kraft und Ausdauer unter Beweis. Das Programm simuliert mehrere Aufgaben und Hindernisse eines Einsatzes. Übrigens: Wer selbst mit einer Karriere als Berufsfeuerwehrmann liebäugelt, ist hier ebenfalls richtig und kann bei einem Sportauswahl-Test prüfen, ob er den Anforderungen gewachsen ist. Ein buntes und vielfältiges Programm für Kids und Erwachsene rundet den Event ab.
Firefighter Games
23. Juni
ab 9 Uhr
Docklands

Landträume im Garten der Schmetterlinge

Hallo Wochenende: Garten der Schmetterlinge
Sehenswert: der Garten der Schmetterlinge

Der Schlosspark Friedrichsruh wird zum Marktplatz: „Landträume“ nennt sich die Veranstaltung, bei der rund 100 Aussteller Pflanzen, Möbel und Accessoires für Haus, Hof und Garten anbieten. Erzeugnisse von Direktvermarktern sind ebenso dabei wie Kunsthandwerk, Schmuck und Modestände. Die Pfadfinder aus dem Sachsenwald bieten für die Kleinen Stockbrot-Backen am Lagerfeuer oder Kanutouren. Ein großer Abenteuerpielplatz lockt zum Toben. Einen Besuch im bezaubernden Schmetterlingsgarten sollte man am Sonntag ebenfalls mit einplanen.
Landträume
11 bis 18 Uhr
Garten der Schmetterlinge Friedrichsruh,
Am Schlossteich 8