Der goldene Schlüssel: Zur Traube – eine Institution in Ottensen

Köstlicher frischer Salat mit gebratenem Thunfisch

Die Weinstube befindet sich in Ottensen. In einer ruhigen Lage erwartet den Gast eine gemütliches Ambiente. Im unteren Teil ist es rusti-kal eingedeckt und dient mehr dem Weingenuss. In der oberen Etage befindet sich das Restaurant. Originaler Holzboden, weiß gedeckt und Stuck an der Decke unterstreichen das wahre Alter des schönen Gebäudes.

Herzlicher Service und passende Beratung bei der sehr großen Weinkarte. Nahezu alle Regionen Deutschlands und aller Weinländer sind vertreten. Die Weinberatung war sehr überzeugend – es durfte auch probiert werden. Ein Aperitif wurde empfohlen, und wir bestellten zwei Cremant.  Als Vorspeisen gab es das Tunafilet zu 14,50 EUR und einen Vorspeisensalat. Der Thunfisch wurde halbgebraten auf einem frischen Salat serviert mit Bratapfel – sehr lecker. Der Vorspeisensalat war ebenfalls frisch und ansprechend. Zusätzlich gab es Oliven und Brot. Zur Weinbegleitung wählten wir den Chardonnay aus Südtirol. Unbedingt merken – die Barrique-Sherry-Note macht ihn wirklich besonders und verleiht dem Wein Korpus.

Unsere Hauptgerichte waren das Entrecôte und ein veganes Gericht, das nicht auf der Karte stand. Das Restaurant geht auch auf den Gast individuell ein. Das Entrecôte wurde Medium Rare bestellt und auch so serviert. Die Beilagen, wie das Kartoffelgratin, waren passend und schmeckten. Die Pfeffer-sauce sollte eher separat serviert werden anstatt auf dem Fleisch, als kleiner Tipp. Zum Fleischgericht wählten wir einen kräftigen Syrah. Die Gerichte kamen nach der Bestellung sehr rasch. Das Restaurant bietet neben einer sehr ausgeprägten Weinkarte auch besondere Käse aus Schleswig Holstein. Eine kleine Käseauswahl für 11,50 EUR reicht in der Regel auch zur Teilung nach zwei Gängen.

Zur Traube – Weinstube und Restaurant,
Karl-Theodor-Strasse 4, 
22765 Hamburg-Ottensen
Telefon: +49 (0) 40 39 90 82 36 
Öffnungszeiten: Mo.-Sa. ab 18.00 Uhr, So ab 17.00 Uhr