Der goldene Schlüssel – Kinneloa kalifornischer Genuss

Kinneloa: lecker angerichtet
Knackfrische Zutaten sorgen für Genuss

Die Profis von den Goldenen Schlüsseln waren für uns mal wieder in der Hamburger Gastro-Szene unterwegs. Diesmal im Kinneloa. Denn wenn jemand gute Restaurant-Tipps hat, dann sind das die Mitglieder der Berufsvereinigung der Hotelportiers…

„Ein Stück Kalifornien mitten in Hamburg“ verspricht das neue Kinneloa in der Europa Passage.Wer bei diesen Worten zuerst an riesige Burger und rauchiges Barbecue denkt, der liegt hier jedoch komplett daneben. Denn mit seinem neusten Gastro-Konzept huldigt Steffen Henssler diesmal dem lateinamerikanischen Einfluss auf die Küche Südkaliforniens.

Frische Avocado, hausgemachte Tortillas und jede Menge Beach-Flair bestimmen dabei das Programm. Typisch amerikanisch runden Plastikpalmen und ein Mini Airstream Trailer die Optik im Inneren des weitläufigen Gastraums ab.

Wir starten mit einer leichten Garnelen Ceviche (10,50 €) und gegrilltem Romana Salat (7,50 €). Dieser kommt recht farbenfroh daher und lässt sich durch diverse Add-Ons noch ergänzen. Der Sushi Donut (7,90 €) gibt sich optisch verspielt, bietet geschmacklich aber nicht viel Neues.Als Hauptgang probieren wir die gegrillte Avocado mit Huhn (10,90 €) und mit Garnelen (11,90 €). Die Präsentation ist sehr ansprechend gestaltet, die Aromen sind klar und schnörkellos. Ein persönliches Highlight ist für uns die Auswahl an hausgemachten Desserts. Der Bananen Maple Brownie (3,90 €) und die Zimt Tortilla (4,90 €) überzeugen auf ganzer Linie.

Das Kinneloa bietet eine willkommene Abwechslung zum bewährten kulinarischen Angebot in Hamburgs Innenstadt. Die Gerichte setzen sich nach einem Baukastenprinzip zusammen, sind verhältnismäßig günstig und laden zum Teilen ein.

Kinneloa: verschiedene Platten
So gesund kann lecker sein

Reservierungen unter: +49 40 22659420
Europa Passage (1. OG)
Ballindamm 40
20095 Hamburg