Winterdom – viel Spaß auf dem Rummel

Lebkuchenherzen und das Riesenrad im Hintergrund – zwei Symbole für den Hamburger Dom

Der Winterdom ist schon etwas ganz Besonderes: Die strahlenden Lichter, die klare Luft und der wunderbare Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Schmalzgebäck machen den Bummel über das Heiligengeistfeld zu einem echten Erlebnis.

Rund 200 Attraktionen sorgen dafür, dass der Dom-Bummel nicht langweilig wird. Dazu gehören Achterbahnen wie die Crazy Maus ebenso wie der interaktive Shooter Laser Pix, der eine rasante Fahrt mit dem virtuellen Abenteuer eines Computerspiels kombiniert.

Fahrgeschäfte, wie hier das klassische Kettenkarussell machen das Vergnügen komplett

Die Fun-Häuser Happy Family und Fuzzy`s Lachsalon dagegen sind eine wunderbare Anlaufstelle für Familien, während der Original Rotor für nostalgische Gefühle sorgt – immerhin gibt es dieses Fahrgeschäft schon seit über 50 Jahren.

Der Winterdom auf dem Heiligengeistfeld findet vom 5. November bis zum 5. Dezember statt. Es gelten die 2G-Bedingungen, ausgenommen davon sind Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre.