Tschüss Fontäne & Schwäne – bis zum nächsten Jahr

Tschüss Fontäne: Blick auf die Alster

Sie ist ein vertrauter Anblick auf der Binnenalster: die Alsterfontäne. Jetzt allerdings sprudelt sie nicht mehr. Sie wurde abgestellt – und das ist in Hamburg ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der Winter endgültig Einzug in die Stadt gehalten hat. Allerdings bleibt die Binnenalster nicht lange schmucklos: Ab dem 28.November strahlt an gleicher Stelle die Alstertanne mit ihrem festlichen Licht.

Auch für die Hamburger Alsterschwäne hat der Winter begonnen: Sie ziehen gerade um in ihr Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich. Übrigens sind die Schwäne der Stadt nicht nur einfach Tiere. In Hamburg sind sie ein Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit.