Top 7 Touren durch Hamburg – Die Tiefen der Stadt

Touren sind heutzutage längst nicht nur noch für Touristen gut, vor allem in so einer großen Metropole wie Hamburg, welche ständig im Wandel ist und einen mit ihren verschiedenen Facetten immer wieder aufs neue zu überraschen scheint.
Wir haben einmal unsere Top 7 Touren durch Hamburg rausgekrammt, für die man nicht zwingend ein Tourist sein muss um sie toll zu finden und bei denen ein jeder etwas passendes für sich finden sollte.

Walzenstuhl: Zum Zerkleinern und Grannulieren von Kräutern und Gewürzen. Die Saaten wie Anis und andere Gewürze wurden zerkleiert um für die Arzneiherstellung, die enthaltenenÖle freizusetzen. Diese Maschine wurde bis zur Jahrtausendwende eingesetzt und verarbeitete nahzu 9t Koriander.
Walzenstuhl: Zum Zerkleinern und Grannulieren von Kräutern und Gewürzen. Die Saaten wie Anis und andere Gewürze wurden zerkleiert um für die Arzneiherstellung, die enthaltenenÖle freizusetzen. Diese Maschine wurde bis zur Jahrtausendwende eingesetzt und verarbeitete nahzu 9t Koriander.

Spicys
Das einzige Gewürzmuseum auf der ganzen weiten Welt liegt in Hamburg. Doch es ist nicht nur ein einfaches Museum, sondern es werden auch Touren angeboten, diese führen einen in die Vergangenheit und außerhalb des Museums, wo man sich auf die Spur des Pfeffers macht.
Genauere Informationen auf der Website:
http://www.spicys.de/content/category/veranstaltungen/

River Bus
Das Wort “Tour” passt vielleicht nicht wie die Faust aufs Auge bei diesem Kandidaten, denn der River Bus ist ein amphibisches Fahrzeug. An Land und auf dem Wasser findet die einzigartige Mini-Kreuzfahrt durch Hamburgs historische Speicherstadt, die mondäne HafenCity und den authentischen Stadtteil Rothenburgsort statt.

Dauer: ca. 70min
hafencityriverbus.de/

Hamburger Untergrund

Besichtigungstouren durch technisch und geschichtlich interessante, unter- und oberirdische Bauwerke Hamburgs. Auf wechselnden Führungen werden Bunker des Zweiten Weltkriegs, Zivilschutzanlagen aus der Zeit des Kalten Krieges, vergessene Tunnel und andere interessante und wenig bekannte Orte im Untergrund der Hansestadt gezeigt.
http://www.hamburgerunterwelten.de/Besichtigungen_Touren.html

Hinz&Kunzt

Orte die in keinem Reiseführer erwähnt werde und Einblicke in ein Leben, welches man sich gar nicht vorstellen kann – Das Leben von Wohnungslosen. Die Tour führt durch die Innenstadt, aber anstatt der schönen Seiten von Hamburg werden einem Wohnheime, Tagesaufenthaltsstätte und Drogenberatungstellen gezeigt. Diese Führung soll Verständnis für die Betroffenen wecken und die Stadt daran erinnern offen für alle zu bleiben.

Dauer: ca. 2h
http://www.hinzundkunzt.de/veranstaltung/cat/HinzKunzt/

Graffiti- und Streetart

Bevor es losgeht bekommt man erstmal eine knappe Einführung zur Geschichte von Graffiti und Streetart. Von da aus geht es vom Schanzenviertel in Richtung Reeperbahn. Hauptstraßen oder Hinterhöfe, Wandmalereien findet man immer, jetzt heißt es zu unterscheiden zwischen Auftragsgraffiti, geduldeter Streetart und illegalem Bombing, zusätzlich setzten sich die Teilnehmer kritisch mit dem Gesehenen auseinander.

Dauer: 2-4h, je nach Interesse
http://www.graffitiarchiv.org/angebote/touren/graffiti-und-streetart-touren-in-hamburg/

Eat the World

Hamburgss Stadtteile zeigen sich bei dieser Tour von ihrer Schokoladenseite. Im Fokus steht nämlich die kulinarische Facette der Stadt, vor allem kleine meist inhabergeführte Lokale werden angesteuert. Zu dem werden hier nicht nur die Muskeln, Augen und Ohren beansprucht, sondern zusätzlich auch die Geschmackknosspen, ein bisschen Naschen kann man nämlich in der ein oder anderen Gastronomie schon.

Dauer:
ca. 3h
http://www.eat-the-world.com/stadtfuehrung-sightseeing-tour-hamburg.html

Radtour durch Wilhelmsburg

Sport kombiniert mit einzigartigen Wissen, eine gute Beschreibug für die Fahrrad Tour durch den jungen Stadtteil Wilhelmsburg. Wer auf dem Fahrrad strampelt erfährt eine Menge über die zukunftsweisende Architektur und Stadtentwicklung, aber auch über sozialer Brennpunkt und Sturmflutprobletmatik. Eine Pause ist natürlich mit eingeplant.

Dauer: ca. 4,5h

Strecke: ca. 28km
http://www.hamburg-auskenner.de/hamburg-sehenswuerdigkeiten-hamburg-fahrradtouren-wilhelmsburg-radtour/