Add Art – Füge Kunst hinzu

Mitte November öffnen erneut Unternehmen und Institutionen in Hamburg ihre Türen für die Öffentlichkeit und zeigen Kunst in Räumen und an Orten, die meistens nicht öffentlich zugänglich sind.
Als Hubertus von Barby 2013 die erste add art in Hamburg initiierte, ging es ihm vor allem zu zeigen, welche Sammlungs- und Förderkonzepte hinter einem Kunstengagement stehen und welche Formen des Zusammenwirkens zwischen Unternehmen und Künstlern bestehen.
Hotels wie das Le Méridian oder das Grand Elysée, die Handelskammer oder Vattenfall sind in diesem Jahr dabei. Fünf der teilnehmenden Unternehmen stellen Kunst von Nachwuchskünstlern der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg aus, deren Werke auch zu kaufen sein werden.

17.–20. November, Besichtigungen teilweise nur nach Anmeldung auf der Homepage http://www.addart.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner