25 Jahre Galerie der Gegenwart – eine spannende Ausstellung

Something New, Something Old, Something Desired ist die Ausstellung zum Fest! 2022 jährt sich das 25 jährige Bestehen der Galerie der Gegenwart. Den Kubus an der Alster entwarf Architekt Oswald Mathias Ungers. „Don`t Belive in Dinsaurs ”,  die Neoninstallation des Künstlers Moritz Frei, prangt weit sichtbar auf dem Dach der Galerie. 5600 Quadratmeter umbauter Raum … Weiterlesen …

Futura – Vermessung der Zeit in der Hamburger Kunsthalle

Das Wichtigste vorab: Die Kunsthalle, besser die Galerie der Gegenwart, feiert 25-Jähriges bestehen. FREIER EINTRITT FÜR ALLE BESUCHER*INNEN BIS 25 JAHREN IM JAHR 2022 AN DER HAMBURGER KUNSTHALLE. „Futura” gibt schöne Denkanstöße zum Thema Zeit. 25 Jahre, das ist ein Vierteljahrhundert. Die Installation „Tropfsteinmaschine” von Bogomir Ecker (Düsseldorfer Künstler) ist seit 25 Jahren ein fester … Weiterlesen …

Trauern: Eine besondere Ausstellung in der Kunsthalle

Ein schwieriges Thema hat sich die Hamburger Kunsthalle da vorgenommen. Eine Ausstellung über Trauer und Verlust? Sind das nicht intime Themen, die man sich mit selbst – und vielleicht mit er Familie und engen Freunden abmacht? Um es vorwegzunehmen: die Kunsthalle hat einen hervorragenden Weg gefunden, dieses Thema in eine Ausstellung zu gießen. Ab heute … Weiterlesen …