Schiffe gucken und genießen: Im Neuen Schulauer Fährhaus

Eine Legende auf dem Weg zur Schiffsbegrüßungsanlage: die Sea Cloud Spirit

Es gibt Traditionen, die kommen nie aus der Mode. Dazu gehört auch die Sitte, dass an der Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft beim Neuen Schulauer Fährhaus die Schiffe bei ihrem Einlauf auf der Elbe begrüßt werden. Diese Anlage feierte jetzt ihren 70. Geburtstag.
Dazu gibt es spezielle Begrüßungskapitäne, wie Uwe Mohr (s. Foto unten), die in der Kommandozentrale sitzen und nicht nur die Schiffe willkommen heißen, sondern auch die Fährhausgäste mit vielen Informationen über das jeweilige Schiff versorgen. Der Begrüßungskapitän hat übrigens gut zu tun: Rund 50 Schiffe pro Tag kommen auf dem Weg in den Hafen hier vorbei. Darunter sind auch mal ganz legendäre Exemplare wie etwa die Sea Cloud Spirit.

Genuss im Neuen Schulauer Fährhaus

Gastgeber im Neuen Schulauer Fährhaus: Inhaber René Schillag und Küchenchef Franz Josef

An Besuchern machen sich natürlich viel mehr Leute auf den Weg nach Wedel. Aber die kommen nicht nur, um bei der Schiffsbegrüßung dabei zu sein, sondern auch, um ein paar genussvolle Stunden im Neuen Schulauer Fährhaus zu erleben. Nicht umsonst ein guter Tipp, um lecker essen zu gehen. Im Sommer ist es vor allem der weiträumige Biergarten, der ein echter Publikumsmagnet ist. Denn hier lässt sich hervorragend vom Alltagsstress erholen – wie es sich für Hamburg gehört, natürlich mit dem Blick auf die Elbe.

Das allerdings ist nicht der einzige Genuss, den das Neue Schulauer Färhaus zu bieten hat. Auch das Team um Küchenchef Franz Josef lässt sich viel einfallen, um die Gäste kulinarisch zu verwöhnen. Natürlich stehen traditionelle Gerichte wie der Schulauer Pannfisch auf der Karte. Aber daneben gibt es immer wieder auch neue Gaumenfreuden wie etwa ein Filet vom Adlerfisch.

Auch Fleischliebhaber müssen um das Neue Schulauer Fährhaus keinen Bogen machen. Unser Tipp: Die Burger sind echt den Weg an die Elbe wert!

Neues Schulauer Fährhaus
Parnaßstraße 29
22880 Wedel
Öffnungszeiten:
täglich von 11.30 bis 22 Uhr