Rund um Ostern: Hasen-Alarm in der Europa Passage

Die Goldhasen sind los. In diesem Jahr werden die legendären Schokotiere übrigens 70 Jahre alt

8000 Osterhasen – das ist schon eine ziemlich große Zahl. Aber für das Schokoladen-Unternehmen Lindt kein Problem: So viele der Goldhasen hat die Firma für den guten Zweck zur Verfügung gestellt – für die große Oster-Aktion in der Europa Passage.

Bereits seit einigen Jahren veranstaltet Lindt gemeinsam mit der Budnianer-Hilfe rund um Ostern eine große Charity-Aktion: Die Hasen werden verschenkt, aber um Spenden wird gebeten.

Diese kommen traditionell Hamburger Kinder- und Jugend-Hilfsorganisationen zugute. In diesem Jahr sollen vor allem die Klinik Clowns Hamburg, die Kindern im Krankenhaus eine Freude machen, von einem Teil der Spenden profitieren, ebenso wie die Circusschule „Die Rotznasen“. Beide Förderprojekte treten mit kleinen Aktionen in der Zeit vor Ostern in der Europa Passage auf.

Ostern wird in der Europa Passage kräftig gefeiert – für den guten Zweck

Damit nicht genug, stehen am Mittwoch, den 6. April, und am darauffolgenden Donnerstag süße Spezialitäten im Mittelpunkt. Denn dann zaubert der echte Maître de Chocolatier von Lindt besondere Köstlichkeiten. 

Los geht das Programm im April am verkaufsoffenen Sonntag, den 3. April, mit dem Auftritt der Rotznasen um 15 Uhr. Die sind dann auch am 6. April um 16.15 noch mal zu sehen. Am 9. April ist Showtime der Klinik Clowns und am 12. April sind die Rotznasen wieder dran.

Am 14. April ist dann die Spendenübergabe in der Europa Passage, dabei sind alle Clowns vor Ort.


Europa Passage
Ballindamm 40
Öffnungszeiten:
montags bis samstags 10 bis 20 Uhr