Kampnagel: das Sommerfestival erleben

Das Sommerfestival auf Kampnagel zieht traditionell viele Fans an. ©Anja Beutler

Eine ebenso spannende wie innovative Mischung aus Tanz, Theater, Performance, Poesie, Bildende Kunst und Musik prägt das Sommerfestival auf Kampnagel. Vom 10. bis 28. August wird dieses bunte Festival gefeiert – und hat eine Menge Highlights zu bieten.

Dazu gehört auch das multimediale Theaterstück „Little Annie“, das auf Kampnagel seine Weltpremiere startet. Das Stück erzählt die ebenso bunte wie spannende Lebensgeschichte der amerikanischen Performance-Künstlerin, Sängerin und Autorin Annie Bandez.

Weltpremiere für „Little Annie“ auf Kampnagel. ©Brianna Hamlin

Eine andere Premiere – wenn auch „nur“ in Europa feiert „The Storyville Mosquito“ von Kid Koala. In Echtzeit produzieren 15 Menschen mit 75 Puppen, acht fahrenden Kameras und Musik einen Animationsfilm – live als virtuose Bühnen-Performance vor den Augen des Publikums, direkt geschnitten und als Hollywood kompatibler Film auf eine große Leinwand projiziert.

Spannendes Theaterprojekt: „The Storyville Mosquito“. © AJ Korkidakis

Doch nicht nur spannende Theater-Aufführungen sind während des Sommerfestivals auf Kampnagel zu sehen, sondern auch musikalische Highlights. Dazu gehört mit Sicherheit der Auftritt von Joy Denalane. Die US-Sängerin übersetzt die typische Rhythmik und Harmonik des Soul leidenschaftlich in die Gegenwart. Dieser Auftritt gehört zum Programm des Elbphilharmonie Sommer und findet dementsprechend auch im großen Saal der Elphi statt.

Informationen, Termine und Tickets rund um den Festivalsommer auf Kampnagel gibt es hier