Die Rösterei Coffeum: Kaffeegenuss aus aller Welt

Der Eingangsbereich der Kaffeerösterei in der Innenstadt.
Die Rösterei Coffeum

Kaffee aus Leidenschaft

Wenn man eine Leidenschaft gefunden hat und sich diese zum Beruf machen kann, hat man großes Glück. Ulrich Marsau ist einer dieser Glücklichen, der seine Leidenschaft und seinen Beruf gleichermaßen zu schätzen weiß. Als Inhaber von Die Rösterei Coffeum hat er sich seinen Traum von einer eigenen Kaffeerösterei erfüllen können und bietet seinen Kundinnen und Kunden seither Kaffee aus aller Welt an. 

Heimisch ist das Lokal in der Steinstraße mitten im Herzen der Hansestadt Hamburg. Hier kann man sich mit Leckereien wie Kuchen und köstlichem Kaffee verwöhnen lassen, denn gleichzeitig fungiert die Rösterei als sehr gemütliches Café mit Sitzplätzen und fantastischer Atmosphäre. Täglich werden drei verschiedene Filterkaffees unterschiedlicher Stärke bereitgestellt. So kann man sicherstellen, dass alle Kundinnen und Kunden auf ihre Kosten kommen. Für all diejenigen, die es noch spezieller und exotischer wünschen ist ebenfalls gesorgt, denn die Kaffeerösterei bewährt sich mit seiner Auswahl an Kaffee als wahrhaftiges Mekka für Kaffeeliebhaber*innen.

Alles was das Herz begehrt

Die Kaffeerösterei Coffeum legt hohen Wert darauf, stets eine große Auswahl an internationalem Kaffee bereitzuhalten. Kaffeeliebhaber und Feinschmecker wissen das zu schätzen, denn Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Gerade die Vielfältigkeit ist es, so Ulrich Marsau, die den Kaffee derart besonders und interessant macht. 

Dabei geht es um verschiedene Aromen, welche die Kaffeebohnen in sich beherbergen. Die Auswahl ist erstaunlich und erstreckt sich über so ziemlich jeden Kontinent. Beispielsweise besitzt der Kaffee aus Zentralamerika nussige bis schokoladige Grundnoten, wohingegen der Kaffee aus Afrika meist eine Fruchtbombe ist, weil dieser fruchtige Aromen wie Cranberry oder Johannisbeere inne trägt. Es sind Einflüsse wie der Boden oder die Röstung, die dem Kaffee einen einzigartigen Geschmack schenken. Beispielsweise verleihen die Böden in Kuba den Kaffeebohnen dort eine tabakorientierte Grundnote. Den Kaffee darüber hinaus richtig zu rösten, um die Aromen in die Tasse einschenken zu können, platziert sich irgendwo zwischen Handwerk und Kunstwerk. 

Selbstbewusst verspricht die Kaffeerösterei: alle Kundinnen und Kunden werden fündig. Egal ob erdig, fruchtig, nussig, schokoladig oder saftig – hier findet jeder den Kaffee, der Ihn/sie begeistert. Wer bequem von Zuhause aus seinen Lieblingskaffee bestellen möchte, dem bietet der Onlineshop alle Möglichkeiten.