Hamburg für Familien: happy Oktober

Happy Oktober. Blick ins Planetarium
Prachtvoll: der Aufgang zum Planetarium ©Fotografenwerk Hamburg

Herbststurm, Schietwedder oder Sonnenschein – in Hamburg gibt es für Familien zu jeder Jahres- und Wetterzeit etwas zu entdecken. Seeräuber machen sich auf, die Elbe zu erkunden. Die Erben Tiger Woods‘ begeben sich auf finsteres Terrain und manch einer reist durch unsere Galaxie, um dem Geheimnis der Sternschnuppen auf die Schliche zu kommen. Hier kommen unsere Tipps für einen happy Oktober.

Seitenwechsel mit der Maritime-Circle-Line

Happy Oktober: die Maritime Circle Line vor dem Rathaus

Der Hamburger Hafen und die stolze Silhouette der Stadt lassen sich an Bord einer der Barkassen der Maritime Circle Line neu entdecken. Die Hop-on Hop-off-Hafenrundfahrt bringt die Hafenkante und ihre Geschichte Groß und Klein näher. Mit witzigen und wissenswerten Anekdoten und das bei jedem Wetter.
St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 10, 20359 Hamburg; Abfahrt Brücke 10 täglich um 10.55 Uhr, 12.55 Uhr und 14.55 Uhr. Während der Fahrt sind die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Funtastic Minigolf im Schwarzlichtviertel

Happy Oktober: Blick ins Schwarzlichtviertel
Unterwasserwelt zum Minigolfen. ©Schwarzlichtviertel

Gerade im Oktober lässt sich das Hamburgische Schietwedder nicht lumpen. Es stattet der Hansestadt ab und an einen Besuch ab. Aber das ist nicht schlimm. Außergewöhnliches kann man auch im geschlossenen Raum erleben. Im Schwarzlichtviertel warten spannende Herausforderungen auf einer 18 ½-Loch-Minigolfanlage: Hier werden die Spieler durch unterschiedliche Schwarzlichtwelten geschickt. Sie kämpfen sich durch versunkene Kontinente, durchqueren den Dschungel bis zum Maya-Tempel und müssen windigen Laserstrahlen ausweichen. Ein abenteuerliches Spiel, das Spaß und Unterhaltung bietet.Genau das Richtige für den happy Oktober.
Kieler Straße 571, 22525 Hamburg; Tel: 040-219 019 150. Termine aufgrund der Corona-Pandemie bitte online buchen. Auch hier gelten die Corona-Maßnahmen des Veranstalters.

Lucia und das Geheimnis der Sternschnuppen

Happy Oktober: der kleine Kolibri Lucia
Ganz schön flatterhaft: Kolibri Lucia ©Planetarium St. Etienne/RSA-Cosmos

Der kleine Kolibri Lucia Passaro erobert das Hamburger Planetarium. Als Lucia eines Tages das abgestürzte Weltraum-U-Boot „Polaris“ entdeckt, freundet sie sich mit den verletzten Insassen an. Zu denen gehören auch der ewig hungrige Eisbär Vladimir und der Pinguin James. Als Lucia hört, dass ein Meteorit die Polaris zum Absturz gebracht hat, flattert sie aufgeregt umher. Denn sie liebt Steine und träumt schon lange von einem Meteoriten als Souvenir. Eine plötzlich aufleuchtende Sternschnuppe wirft jede Menge Fragen zu Meteoriten und den erloschenen Himmelskörpern auf. Die möchten die Freunde zusammen klären. Planetarium Hamburg, Linnenring 1 (Stadtpark), 22299 Hamburg; Tickets 040-428 86 52-10