Die Auskenner: Tipps vom Team, Teil 2

Auskenner: Blick auf die Elbe

In der August-Ausgabe des Hamburg Guide hat ein Teil des Redaktionsteams vom Hamburg Guide schon seine Erlebnistipps geschildert. Hier kommt jetzt Teil 2. Was machen die Auskenner eigentlich in Ihrer Freizeit? Eins steht dabei fest: Die Vorlieben unserer Teammitglieder sind so vielfältig wie unser Magazin.

Andrea, Grafik

Auskenner: Der neue Leuchtturm in Blankenese

Alles, was mit der Elbe zu tun hat, zieht unsere Grafikerin magisch an. Dazu gehört der neue Leuchtturm in Blankenese, der erst im Juli dieses Jahres in Betrieb genommen wurde. Blankenese hat übrigens in diesem Jahr zwei neue Leuchttürme bekommen. Der andere ist sogar mit einer Brücke mit dem Ufer verbunden. Von ihr aus kann Andrea prima auf die Elbe schauen und den großen Pötten bei ihrer Tour zusehen.  Aber auch der Elbstrand mit seinem weißen Sand ist für die Grafikerin die beste Kulisse, um von DPI, Serifen und Oberlängen abzuschalten. Und wenn das Wetter einmal schlecht ist? Dann zieht es Andrea ins Elbe-Filmtheater. Ein kleines, feines Kino in Hamburg-Osdorf, in dem auch mal Alternativen zu den großen Blockbustern laufen, die sonst in Kinos zu sehen sind.

Auskenner: das Elbe-Theater

Christopher, Grafik

Auskenner: Desy

Dass Christopher, der für den Hamburg Guide als Grafiker arbeitet, ein echter Technik-Freak ist, merkt das Team immer dann, wenn ein Rechner mal wieder spinnt. Dann setzt er nämlich seine Zauberkräfte ein und bringt den Computer wieder ins Laufen. Aber auch privat ist Christoph technikbegeistert. Deshalb gehört  das Forschungszentrum Desy in Bahrenfeld mit seinen Teilchenbeschleunigern auch zu seinen Places to be. Ebenfalls ein Muss für ihn als Auskenner: der alte Elbtunnel mit seiner spannenden Architektur.

Auskenner: der alte Elbtunnel

Elisa, Autorin

Auskenner: Stadtpark in Norderstedt

Als Autorin von „Hamburg für Familien“ kommt Elisa viel rum. In der Stadt, aber auch im Umland findet sie immer wieder neue Ideen für tolle Unternehmungen für Kinder und ihre Eltern. Bei einer ihrer Touren hat sie auch den Stadtpark Norderstedt als wunderbaren Ort der Entspannung entdeckt. Hier kann man prima spazieren gehen. Und wenn es draußen heiß ist, hilft eine Abkühlung im See oder ein leckerer Cocktail auf der Terrasse des Arriba-Strandhauses. Für Familien lohnt sich ein Ausflug übrigens auch, schon allein wegen der Spielplätze. Elisa trifft man auch häufiger mal im Café Himmelsschreiber, das zum Hamburger Airport gehört. Hier sitzt sie bei einem Eisbecher oder einem Mineralwasser und schaut den Fliegern zu. 

Auskenner: Café Himmmelsschreiber

Maret, Veranstaltungen

Auskenner: Bille

Wer über Veranstaltungen in Hamburg recherchiert und schreibt, hat viel um die Ohren. Dementsprechend ist Marets absoluter Lieblingsplatz auch ein echtes Kontrastprogramm: ihr Schrebergarten an der Bille. „Wenn wir über die Braune Brücke auf die Billerhuder Insel kommen ist das wie in Bullerbü sein“. Kein Wunder: Mehr Idylle als hier an der Bille findet man in Hamburg nur schwer. Übrigens lässt sich das Bille-Gebiet auch mit der Hamburger Elbinsel-Tour erkunden. 
Die Atmosphäre im Oberhafen gehört auch zu den Dingen, für die Auskenner wie Maret sich begeistern können. Dementsprechend isst sie auch gern in der Hobenköök oder im Qrito an der Grindelallee, wo es bestes kalifornisch-mexikanisches Essen zu unschlagbar günstigen Preisen gibt.

Auskenner: Hobenköök

Petra, Redakteurin

Auskenner: Volkspark

Wenn jemand aus unserem Team nach idyllischen Orten sucht, fragt er früher oder später mit Sicherheit Redakteurin Petra. Denn sie findet oft und gern Locations, an denen man die Seele baumeln lassen kann. Der Altonaer Volkspark gehört für sie unbedingt dazu. Hier freut sie sich über die bunte Blumenpracht des Dahliengartens oder die Gedenkstätte Tutenberg, von der aus man einen wunderbaren Blick auf die Stadt hat. Auch der dazu gehörende Laubengang ist einen Spaziergang wert. Eine Pause legt Petra dann am liebsten im urigen Bauernhaus ein. Hier gibt es sonntags einen erstklassigen Brunch und viele Spezialitäten wie Liköre oder Gewürze zum Mitnehmen.

Auskenner: Das Bauernhaus