Arcotel Onyx: 1a auf der Reeperbahn

Arcotel Onyx: Blick in ein Zimmer
Süße Träume sind im Arcotel Onyx garantiert

Ganz am Anfang der Reeperbahn finden Hamburg-Besucher ein ganz besonderes Kleinod unter den Hotels der Stadt: das Arcotel Onyx. Hier sind Design und Komfort eine ganz besondere Verbindung eingegangen – und das merkt man an vielen kleinen und großen Details.

So auch an den insgesamt 215 Zimmern und Suiten. Die Einrichtung mit ihren edel designten Möbeln ist hell und modern. Die Details wie WLAN-Zugang, Sitzkissen in der Fensterbank oder komfortable Matratzen des österreichischen Herstellers Joka machen Tag und Nacht zum Vergnügen. Das gilt natürlich auch für die sieben Junior-Suiten und die zwei Suiten mit getrenntem Wohn- und Schlafraum.

Arcotel Onyx: Superior-Zimmer
Spannendes Design: das runde Bett im Superior-Zimmer

Wer dagegen das Gefühl von zu Hause auch unterwegs nicht missen möchte, bucht sich in einem der Apartments des Arcotel Onyx ein. Die klimatisierten Business- Appartements haben einen edlen Parkettboden. Sie verfügen über einen Arbeitsbereich und einen separaten Schlafbereich. Sowohl eine bequeme Sitzecke mit großem Sofa, als auch ein Konferenztisch laden zu professionellen Workshops und geschäftlichen Besprechungen ein. Für Meetings mit mehr als zehn Leuten steht der sogenannte Boardroom zur Verfügung

Arcotel Onyx: die tanzenden Türme
Direkter Nachbar: die tanzenden Türme

Mittendrin im Hamburger Leben

Natürlich möchte man seinen Hotel-Aufenthalt nicht nur im Zimmer verbringen. Klare Sache: Für Unternehmungen aller Art liegt das Arcotel Onyx genau richtig. Idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren ist die Bar „Wiener Café“, die zum Hotel gehört. Hier kann man sich mit einem Frühstück bestens auf einen unterhaltsamen Tag vorbereiten. Oder mit einem Cocktail auf einen spannenden Abend.

In Sachen Nightlife ist man im Arcotel Onyx natürlich ganz weit vorn. Denn die Reeperbahn und deren Seitenstraßen bieten vom edlen Club über individuelle Theater bis zur kultigen Kneipe alles für ein gelungenes Amüsement.

Arcotel Onyx: Landungsbrücken mit Blick auf die Elbe
Die Landungsbrücken und der Hafen sind bequem zu Fuß erreichbar

Aber auch für Tagestouren hat das Hotel eine perfekte Lage. Den Hafen kann man von hier aus locker zu Fuß erreichen, die U-Bahnhaltestelle St. Pauli liegt direkt vor der Haustür und bringt den Hamburg-Besucher in Windeseile in andere Stadtteile.

Arcotel Onyx
Reeperbahn 1a
49 40 209 409-0