Veddeler Fischgaststätte vor dem Aus?

Kult-Lokal an der Tunnelstraße: die Veddeler Fischgaststätte

Wer in Hamburg durch die Tunnelstraé fährt, kommt im Leben nicht darauf, dass sich hier ein echtes Gastro-Kleinod verbirgt. Trotzdem gehört die Veddeler Fischgaststätte genau in diese Kategorie. Hier gibt es knusprigen und saftigen Backfisch, selbstgemachte Kartoffelsalat und dazu eine prickelnde Fassbrause.

Das hat sich herumgesprochen: die Veddeler Fischgaststätte ist meistens proppenvoll. Jetzt allerdings bangen die Fisch-Fans um ihre Lieblings-Kult-Gaststätte. Im Zuge der Hamburger Baupläne nämlich soll der Bereich rund um die Tunnelstraße modernisiert werden. Die Fischgaststätte soll dann einen neuen Standort bekommen.

Inhaber Christian Butzke: Petition für den Erhalt der Fischgaststätte

Für Inhaber Christian Butzke, der mit seiner Familie extra für die Übernahme des Lokals von Berlin nach Hamburg zog, wird das Probleme auf. Nicht eine neue Adresse bereitet ihm dabei Kopfzerbrechen, sondern der Ofen: Der stammt noch aus den 1920er Jahren, sorgt mit seinen hohen Temperaturen dafür, dass die Panade vom Fisch wirklich kross wird – und darf an einem anderen Standort gar nicht aufgebaut werden.

Auch um die gemütliche Einrichtung und das ganz spezielle Flair des Standorts macht sich Christian Butzke Gedanken. Und nicht nur er: Auf Open Petition gibt es mittlerweile eine Unterschriftenaktion für die Fischgaststätte am bisherigen Standort.