Travemünder Woche: Meer Spaß bitte!

Travemünde steht ganz im Zeichen des Wassersports. Foto C.B. Christian Beeck © http://www.segel-bilder.de

 

Es ist wieder Zeit für die Travemünder Woche! Diese perfekte Kombination aus Regattasegeln und Volksfest wird vom 22. bis 31. Juli zahlreiche Fans anziehen. Zehn Tage steht das Seebad dann ganz im Zeichen des Segelsports. Doch auch das Drumherum kann sich sehen lassen, denn während der Travemünder Woche wird überall gefeiert, geschlemmt, getanzt und gelacht. Wer einmal eine Pause von den spannenden Regatten braucht, sieht sich einfach Travemünde einmal genauer an…

Travemünde: Lübecks schönste Tochter

In schönster Bäderarchitektur: Die Promenade von Travemünde © LTM

Der wohl berühmteste Besucher von Travemünde war sicher der Schriftsteller Thomas Mann. Auch heute noch ist Lübecks Stadtteil Travemünde ein mondänes Seebad, das Prominente ebenso anzieht wie Normalos. Genau deshalb trägt er auch den Beinamen „Lübecks schönste Tochter“.

Travemünde hat nicht nur den ältesten Leuchtturm der Welt, sondern ist auch das drittälteste Seebad Deutschlands. Mit dem Bau des alten Kurhauses 1802 wurde Travemünde zum Seebad der Schönen und Reichen. Die alte Bäderarchitektur mit dem Columbiahotel (heute Atlantic Grand Hotel) und den schönen alten Villen zeugen noch von der alten Zeit. Auf der sogenannten Vorderreihe ist schon Thomas Mann gerne flaniert. Auch heute findet man hier viele Cafés, in denen man eine Pause machen und den Trubel beobachten kann. Das Seebadmuseum befasst sich mit der wechselvollen Geschichte von Travemünde.

In schönster Wahrzeichen der Stadt: Die Viermastbark Passat © Pixabay

Am Skandinavienkai kann man die riesigen Passagierfähren betrachten, die über die Ostsee zu den nordischen Ländern schippern. Das Wahrzeichen des Ortes stammt übrigens aus Hamburg: Die Viermastbark Passat lief 1911 als einer der legendären Flying P-Liner der Reederei F. Laeisz bei Blohm & Voss vom Stapel. Heute liegt sie an der Priwallpromenade und bietet im Inneren einen umfassenden Überblick über die Geschichte der historischen Großsegler.