Thomas Read Irish Bar & Club – Die grüne Nacht

Offiziell gilt er bei uns nicht als Feiertag. Der 17. März ist aber auch in Deutschland in vielen Kalendern grün angestrichen. Weltweit gibt es am Tag der Iren, dem St. Patricks Day, große Paraden, die in einem bunten Volksfest münden.
Auch wenn Elbe und Alster nicht im satten Grün gefärbt durch unsere Stadt fließen, wird der heilige Patrick in der Hansestadt gefeiert. Im Thomas Read wird am St. Patricks Day Weekend mit Live Musik für Stimmung auf der Tanzfläche gesorgt. Im echten Irish-Pub-Charme lässt sich hier ein kühles Guinness bei einer Partie Billiard oder Beerpong schmecken. Wer sich dazu noch tänzerisch austoben möchte, den laden traditionell irische Live-Bands und ein Disco Floor dazu ein. Modernste Licht- und Tontechnik sorgen zusätzlich für ausgelassene Stimmung und als besonderes Gimmick bietet eine große Glasfront den Gästen einen Ausblick auf die nächtliche Reeperbahn.

Alle, die auf den Nationalheiligen unserer irischen Freunde mit grünem Bier anstoßen möchten, haben dazu am 17. Und 18. März im Thomas Read – Irish Pub am Nobistor 10 die Gelegenheit.