Feuerzeichen: Biikebrennen auf Sylt

Es ist einer der ältesten nordfriesischen Bräuche und soll an der ganzen schleswig-holsteinischen Nordseeküste den Winter vertreiben: das Biikebrennen. Alljährlich am 21. Februar brennen in der Abenddämmerung die Feuer. Aufgeschichtetes Holz, Zweige und Bäume werden entzündet, meterhohe Flammen lodern in den Himmel. …

[jetpack-related-posts]