Polittbüro – Das Tamtam der Leidenschaften

Das neue Programm des Bremen/Wuppertaler „Theatre du pain“ ist eine furiose Mischung aus NeuDada, Barocktheater, philosophischem Kabarett und Rock’n’Roll-Show. Wer sie zum ersten Mal sieht, diese preisgekrönten, seit über 30 Jahren über deutschsprachige Bühnen marodierenden Herren in Schlips und Kragen, wird einen anderen Blick auf die Wirklichkeit bekommen.
In einer Hamburg-Premiere geben Pollkläsener, Suchner und König diesmal drei ergraute Erben eines ehrwürdigen Frankfurter Bankhauses. Der Plot: Hobbymäßig überfallen sie nach Dienstschluss maskiert die Filialen ihres eigenen Unternehmens. Bis die schöne Ethnologiestudentin Penelope sie zufällig dabei beobachtet, entlarvt und ein subtiles Cohen-Brüderhaftes-Erpressungsspiel abzieht. Absurd und großartig!

26. Februar, 20 Uhr, Polittbüro, Steindamm 45, Karten 15, erm. 10 Euro, freie Platzwahl, Kartenvorbestellung unter Tel. 280 55 467, U/S-Hauptbahnhof Weitere Infos unter http://www.polittbuero.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner