Oliver Grey – Manufaktur des perfekten Schuhs

Bei Oliver Wassermann, Besitzer des Oliver Grey, liegt das Schuhwerk seit über 100 Jahren in der Familie. Bereits sein Uropa hat damals schon als Schuhmacher sein Handwerk gefertigt, dies wurde dann von Generation zu Generation weitergetragen, dementsprechend ist auch die Qualität. Bei Oliver Grey findet man ausschließlich handgefertigte Schuhe, welche mit der richtigen Pflege ein Leben lang halten können. Bei dem ein oder anderem Großhändler sind auch Schuhe von Oliver Grey zu finden, ansonsten sind die eigenen Geschäfte in Hamburg und Berlin die richtige Anlaufstelle.

Die Qualität mündet vielen, sein es Schauspieler und Geschäftsleute aus dem In- und Ausland, als auch dem Otto Normalverbraucher. Dementsprechend groß ist auch die Preisspanne für die feinen Schuhe, von 269€ bis zu 1000€ ist alles dabei. Hier findet jeder den passenden Schuh für sich und seinen Lebens- und Fashionstil, immerhin hat Oliver Wassermann bereits über 200 Schuhmodelle entworfen. Meist waren es die Kunden selbst, welche ihn inspiriert bzw. auf die Idee für ein Schuh gebracht haben, deshalb ist er auch heute noch regelmäßig im Verkauf tätig. Eine Kollektion für Frauen ist auch bereits in Planung.

Neben Schuhen wurde das Sortiment noch um Gürtel, Schuhspanner, sowie Pflegemittel wie Schuhcreme mit Bienenwachs und Schuhputzbürsten aus Rosshaar erweitert. Auf der Website findet man Tipps zur Auswahl des richtigen Schuhs sowie zur besten Pflege seiner Schuhe. Eine persönliche Beratung vor Ort kann damit, unserer Meinung nach, nur bedingt ersetzt werden, doch es ist perfekt für jeden der wenig Zeit hat oder nicht in der Nähe eines Ladens wohnt. Wer weiß vielleicht wird man auch selber Experte, wenn es um Schuhe geht, nach genauem Studieren der Tipps und Tricks von Oliver Wassermann.

Ein weiterer Artikel von uns zu Oliver Grey.