Individualist in der Steinstraße – Oliver Grey

Die Qualität von Oliver Grey Schuhen basiert auf über 100 Jahre alter Schuhmacherkunst, die eine Familientradition der Königsklasse ist, denn ob man handgearbeitete Schuhe trägt ist eine Entscheidung fürs Leben. Rahmengenähte Schuhe verändern fast auch immer das bisherige Kaufverhalten. Wenn man bislang seine Schuhe beim Schuhgroßhandel aus dem nach Chemie und Lösungsmittel riechenden Regal gekauft hat stellt man jetzt fest, dass diese Discounter-Schuhe nicht so gut passen wie die von Oliver Grey. Es ist eine sehr positive Erfahrung und vergleichbar mit der Entscheidung eines Gourmets: Will man gut essen gehen, geht man nicht in ein Fastfood-Restaurant.Für den Träger kommen andere Schuhe danach nämlich nicht mehr in Frage, da der Tragekomfort der Lieblingsschuhe einfach nur noch handgemacht seien muss und weil bei guter Pflege ein solcher Schuh auch ein Leben lang hält.

Oliver Grey entwirft Klassiker der Herrenmode und lässt sie mit äußerster Sorgfalt herstellen, die Kontrolle sowie die Endabnahme in Manufakturen ermöglicht die hohe Fertigungsqualität zu leisten für diese sie auch stehen.Dazu gehört neben der grundsätzlich rahmengenähten Herstellung auch die Verwendung hochwertiger Sohlen, die je nach Schuhtyp zum Einsatz kommen, wie z.B. natürlich grubengegerbte Ledersohlen von Johann Rendenbach (JR) aber auch englische Gummisohlen von Dainite oder extrem abriebfeste Sohlen von Vibram. Eine große Auswahl findet man auch im Online Shop des Herstellers, eine gute, fachliche Beratung vor Ort kann man damit jedoch nicht ersetzten. Denn wo der Schuh drückt, da muss ein neues Paar her, welches diesmal vielleicht sogar das ganze Leben lang hält.

Öffungszeiten:

Mo-Fr: 12 – 20 Uhr Sa: 12 – 19 Uhr