Mehr als nur Schuhe – SOPHIE THE CAT

Nach dreieinhalb Jahren am Hansaplatz hat sich Susanne Petzold mit ihrem Geschäft „Sophie the cat“ mit dem Umzug im November 2015 in das Karolinenviertel vergrößert. Alle Fans exquisiter Schuhe, Taschen und Accessoires finden sie jetzt in der Marktstraße 15.
Der Name ihres Ladens entstammt übrigens einem Wortspiel, deren Ursprung der englische Begriff sophisticated ist. So sind die Kunden. So ist Sophie the cat: kultiviert, weltoffen, anspruchsvoll, reflektiert.
Hier findet sich eine liebevoll zusammengestellte Auswahl aus Schuhen, Taschen und Accessoires aus hochwertigen Materialien wie Leder, Cashmere oder edler Baumwolle, in handwerklich perfekter Verarbeitung und von Marken, die es nicht an jeder Ecke gibt. Ganz bewusst ausgewählt, hochqualitativ, in Europa produziert, in kleinen Manufakturen in Portugal, Italien und Spanien, von Menschen, die ihr Handwerk mit einer großen Portion Sachverstand und Liebe ausüben Zum Beispiel witzige Schuhe von Hobo, schönen Leder-Silber-Schmuck von Uno de 50, französische Hausschuhe von Collégien und Accessoires wie Handy- oder iPad-Hüllen der Hamburger House of Cases.
Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung sind ihr dabei ein Herzensanliegen. Die Produkte sind ökologisch und nachhaltig und stehen für eine kosmopolitische und moderne Geisteshaltung. Billigware, Produkte, die in Kinderarbeit oder unterhalb des Existenzminimums hergestellt werden, sucht man bei Sophie the cat vergebens.