Luchs-Nachwuchs in den Schwarzen Bergen

Luchs-Nachwuchs im Wildpark @ K. Ahrens/Wildpark Schwarze Berge

Sie sind flauschig, haben entzückende Pinselohren und verstecken sich zurzeit noch gern in ihrer Baumhöhle: die beiden Luchskinder, die jetzt im Wildpark Schwarze Berge geboren wurden.

Ihre Mutter ist Luchsdame Ronja, der stolze Vater heisst Finn. Beide gelten im Park als Dreamteam. Und das ist keine Selbstverständlichkeit: Luchse leben überwiegend als Einzelgänger, nicht immer klappt es also, aus Singles ein Paar zu machen. Bei Ronja und Finn war das anders. Der Luchs-Nachwuchs ist jetzt im Wildpark zu bewundern.

Die stolzen Eltern: Ronja und Finn ©K.Ahrens/Wildpark Schwarze Berge

Allerdings müssen Besucher schon genau hinsehen. Noch halten sich die beiden Babys nämlich vorwiegend in der Baumhöhle auf, in der sie auch geboren wurden. Doch nicht mehr lange, und sie werden auch das Gehege unsicher machen.

Wildpark Schwarze Berge
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten
Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 18 Uhr